Forchtenberger Skiclub in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Vom 16.-19.01.2020 ging es für 28 Personen morgens um 3 h mit dem Bus los. Da die Anfahrt gut klappte konnten wir schon um 9 h die Gondelbahn Ki-West nehmen. Mit Gepäck und Ski ging es auf ca. 1.700 lm Höhe. Sofort wurden die Ski angeschnallt und zu unserer Unterkunft dem Brechhornhaus gefahren. Danach ging es in verschiedenen Gruppen auf die Pisten. Diesen Teil der SkiWelt kannten wir noch nicht und so gab es interessante Wege und Ausblicke. Mit dem neuen 8-ter Fleiding Lift ging es am Nachmittag bei herrlichem Sonnenschein wieder Richtung Brechhornhaus. Am Abend wurden wir mit einem hervorragenden 3-Gänge Menü verwöhnt. Überhaupt war das Essen jeden Abend sehr gut. Am nächsten Tag ging es in verschiedenen Gruppen wieder los. Unser Ziel war die Kraftalm, die sich im Laufe des Jahres zur ‚Betonalm’ gewandelt hat. Den Rohbau und ein Zimmer konnten wir besichtigen. Strahlende Sonne begleitete uns auf dem Rückweg. Über Nacht kam der Schnee und am nächsten Morgen gab es 20 cm Neuschnee. Sowohl die Genussfahrer als auch und die sportliche Gruppe genossen den Tag. Am Abend erholten sich einige Mutige im Hot Pot, bei -5 °C Außentemperatur. Am Sonntag mussten schon wieder die Koffer gepackt werden. Immer noch schneite es leicht und Nebel zog auf. So entschied sich ein Teil der Gruppe nach Westendorf abzufahren, die anderen haben die Talabfahrt Ki-West genossen. Die 4 Tage vergingen wie im Flug aber alle sind wieder gesund und munter zu Hause angekommen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.