Hocketse der Freiwilligen Feuerwehr und des Gesangvereins Wohlmuthausen

Am zweiten September-Wochenende hatte die Freiwillige Feuerwehr und der Gesangverein Wohlmuthausen zu ihrer diesjährigen Hocketse in die Bushalle der Fa. Müller Megerle geladen. Die Band „The Others“ sorgte am Samstag für gute Unterhaltung und lud zum Tanzen ein. Der Sonntag wurde mit einem Gottesdienst begonnen, gestaltet von Herrn Pfarrer Laidig, dem Posaunenchor und dem Gesangverein. Für die Gäste gab es anschließend ein vielseitiges Angebot an Speisen und Getränken. Auch warteten leckere Torten, Kuchen und Kaffee darauf verzehrt zu werden. Alles lud zum gemütlichen Verweilen ein. Der Gesangverein veranstaltete am Nachmittag ein Freundschaftssingen mit den Gastchören aus Rüblingen, Mangoldsall / Füßbach und Zweiflingen. Frau Johanna Törner wurde anlässlich ihrer 15-jährigen Tätigkeit als Chorleiterin des Gesangvereins Wohlmuthausen ein Geschenkkorb überreicht.

Bei schönem Wetter konnten, wie bereits in den vergangenen Jahren einige Oldtimer von Klaus Herbst aus Wohlmuthausen bestaunt werden. Beim Spielen auf der Strohburg und einer Pony-Show waren auch die kleinen Gäste bestens unterhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.