Jahresausflug des Gesangvereins Wohlmuthausen

An einem herrlichen Spätsommertag machte sich der Gesangverein Wohlmuthausen mit dem Bus auf den Weg nach Ulm. Unterwegs wurde traditionsgemäß eine Vesperpause, mit einem reichhaltig gedeckten Tisch eingelegt. In Ulm angekommen wurde die Gruppe von zwei Museumsführern im „Museum für Brot und Kunst“ begrüßt. Im Anschluss an die Führung konnte jeder das Münster und die Altstadt, bei einem zweistündigen Aufenthalt erkunden. Die Fahrt ging weiter durch das landschaftlich reizvolle Blautal nach Blaubeuren. Bei einer Führung durch das Kloster und am Blautopf gab es viele Informationen. Während dieser Führung durfte der Gesangverein drei Liedbeiträgen in der Klosterkirche zum Besten geben. Auf der Rückfahrt ins Hohenlohische gab es eine Abschlusseinkehr in Bühlertann um diesen schönen Tag ausklingen zu lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.