Jahresausflug des Gesangvereins Wohlmuthausen

Der Gesangverein Wohlmuthausen machte sich am letzten Septemberwochenende auf den Weg in den Bayrischen Wald. In Bad Kötzting angekommen wurde die dortige Bärwurzbrennerei mit Kostprobe dieser urwürzigen Spezialität, dem Kräutergarten sowie das Schnapsmuseum besucht. Anschließend ging es in eine Glashütte nach Bodenmais, danach weiter Richtung Regen und Schönberg nach Passau. Dort angekommen wurde das Hotel bezogen. Am Abend lud das Kristallschiff zu einer schönen Rundfahrt von Passau nach Engelhartszell (Österreich) mit einem lecker bestückten Buffet zum Abendessen. Ein DJ sorgte für beste musikalische Unterhaltung. Der nächste Tag führte nach Sankt Englmar zum interessanten Baumwipfelweg mit einer 30m hohen Aussichtsplattform. Hier bot sich eine herrliche Sicht über die Höhenzüge des Bayrischen Waldes, das Donautal und des Gäubodens. Beeindruckend war hier unter anderem der Besuch des völlig verdrehten Hauses – einmal aus der Sicht der Fledermaus. Auf der Heimfahrt wurde eine Kaffeepause in der Donaustadt Regensburg eingelegt. Diesen schönen Ausflug lies die Reisegruppe mit einem gemütlichen Abendessen ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.