Skiclub Forchtenberg – unterwegs mit den Fahrrädern

5 Täler, 3 Tage, Radtour 2020 des Skiclubs Forchtenberg
Damit wir auch im Sommer fit bleiben haben wir unsere Ski gegen Fahrräder getauscht. Vom 11.-13.09.2020 sind wir mit 8 Personen direkt von Forchtenberg aus gestartet. Über Schleierhof sind wir ins Jagsttal geradelt. Von Marlach aus ging es mit 9 Radlern über St. Wendel und Mulfingen nach Bächlingen. Dort wurden wir mit einer Sektverkostung an der Holzbrücke überrascht. Bernulf Schlauch hat uns mit viel Hintergrundwissen seinen Holunderblüten-, Rosenblätter-, und Mädesüss-Sekt präsentiert. Inzwischen mit 11 Radlern, ging unsere Fahrt nach Lendsiedel. Dort angekommen, konnten wir unser Gepäck in Empfang nehmen, Danke Günter. Abends haben wir ein gutes Essen im Freien genossen. Am nächsten Morgen ging es Richtung Hessental. Dort angekommen, haben wir beschlossen, über Westheim, am Kocher entlang, nach Gaildorf zu radeln. In einer Eisdiele gab es viel über die bisherigen Berg- und Talfahrten zu erzählen. Nun war es nur noch ein kurzes Stück nach Fichtenberg. Ein Teil der Gruppe hat die Terrasse genossen, die anderen fuhren an den nahe gelegenen Diebach-Stausee. Am Abend gab es auf der Hotelterrasse wieder ein gutes Abendessen. Am nächsten Tag ging es bei herrlichem Sonnenschein über das wildromantische Rot-Tal nach Mainhardt. Von dort aus sind wir, vorbei am Limesturm, durch das Steinbachtal nach Öhringen geradelt. Hier haben wir uns gestärkt und sind über das Ohrntal wohlbehalten in Forchtenberg angekommen. Danke an die Organisatoren der ca. 190 km langen Radtour, die alle Teilnehmer genossen haben.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.