Tagesskiausfahrt am 08.02.2020 nach Ofterschwang

Ein Teil der Gruppe nach einem gelungenen Skitag
Der Skiclub Forchtenberg hat auch 2020 wieder eine Tagesausfahrt organisiert.
Mit 49 Personen, hiervon 19 Personen von der Gruppe Torpedo aus Dörrenzimmern, ging es am Samstag morgen gegen 5.20 h los. Ein Wohlmuthauser Busunternehmen hat uns sicher ins Skigebiet nach Ofterschwang gebracht. Das Skigebiet ist nicht sehr groß, hat aber eine Weltcup Abfahrtstrecke. Hier findet am 07./08. März 2020 der Damen Riesenslalom statt. Wir waren eine bunt gemischte Gruppe, Familien mit Kindern und Jugendlichen und die „alten Hasen“. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen kam jeder Skifahrer auf seine Kosten. Die Familien konnten am Übungslift oder im Kinderland Bergstation ihren Kindern das Skifahren beibringen. Die Jugendlichen und Skifahrer sind über das Ofterschwanger Horn nach Gunzenried abgefahren oder haben die Herausforderung auf der Weltcup Strecke gesucht. Die Pausen genossen wir auf einer der zahlreichen Hütten. Das Skigebiet war bei diesem herrlichen Wetter gut besucht und so gab es immer mal wieder Wartezeiten an den Liften. Aber wenn wir dann die Abfahrt vor uns hatten, haben wir dies rasch vergessen. Viel zu schnell ist ein schöner Skitag zu Ende gegangen. Um 16.30 h ging es nach Hause. Unser Busfahrer Fritz, Karl von der Gruppe Torpedo und Andreas, Vorsitzender des Skiclub Forchtenberg waren sich einig, es war eine für alle Teilnehmer gelungene Ausfahrt. Übrigens, der Skiclub Forchtenberg fährt von 13.-15.03.2020 zum Hochhädrich. Gäste zu dieser Ausfahrt sind willkommen
.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.