Team Test im VdH Forchtenberg

M. Sauer, S. Strauß, M. Lutz, H. Knoll, N. Blum, S. Anders, P. Zürn, F. Beck, S. Szyddat, I. Breuninger, E. Scheerle, W. Lempe klatsch naß aber glücklich
Forchtenberg: Vereinsheim des Vereins der Hundefreunde Forchtenberg | Am 12.07.17 war es anfänglich noch unklar ob der Team-Test wegen des vorhergesagten Unwetters überhaupt stattfinden kann. Doch die Forchtenberger liesen sich nicht entmutigen teilten die Teams und deren Reihenfolge ein und meldeten sich Schlag 18 Uhr bei Prüfrichter Fritz Beck
,,zum Team-Test Unterordnung bereit". Alle 10 Hundesportfreunde zeigten sich trotz Regens mit ihren vierbeinigen Partnern sicher und souverän. Beim Staßenteil kam allerdings ein heftiger Sturm auf und es begann zu gewittern und stark zu regnen. Die Prüfung musste für einige Zeit unterbrochen werden.
Nachdem der Wolkenbruch vorübergezogen war, hieß es für die VdH-ler naß bis auf die Knochen Zähne zusammenbeißen und durch. Die Sportfreunde und ihre treuen Gefährten ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und absolvierten den Straßenteil gekonnt. Die Trainer Christian Gleiß und Marco Sauer waren sehr zufrieden mit deren Leitung. Der VdH gratuliert mit folgender Platzverteilung 1.Helmut Knoll mit Jule , 2. Edmund Scheerle mit Cora, 3.Silke Szyddat mit Socke , 4. Ingrid Breuninger mit Kahlua , 5.Susanne Anders mit Amelie und Melanie Lutz mit Lara, 7. Patrick Zürn mit Jack, 8. Sonia Strauß mit Walky, 9. Nadine Blum mit Balou, 10. Wolfgang Lempe mit Flocky zum bestandenen Team-Test.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.