Teilen wie St. Martin an der Grundschule Ernsbach

Auch in diesem Jahr sind die Kinder der Grundschule Ernsbach diesem Aufruf gefolgt und haben haltbare Lebensmittel wie Zucker, Mehl oder Reis, Hygieneartikel oder auch Schulmaterialien gespendet. Diese wurden im Foyer der Schule aufgebaut und wir konnten täglich bewundern, wie groß die Hilfsbereitschaft der Familien unserer Schülerinnen und Schüler ist. Ganz herzlichen Dank auch an die Bäckerei Gundel in Ernsbach, die Metzgerei Schäfer in Forchtenberg und an Edeka Titus in Niedernhall, die unsere Aktion ebenfalls mit großzügigen Spenden tatkräftig unterstützt haben!
Wir freuen uns sehr, so viele Gaben in den Tafelladen nach Öhringen überbringen zu können, so dass Menschen mit sehr niedrigem Einkommen die Möglichkeit haben, Lebensmittel günstig zu erwerben. Herzlichen Dank für alle Spenden!
Am 11. November war es dann soweit: wir haben als gesamte Schulgemeinschaft das Fest des Hl. Martins auf dem Schulhof gefeiert und uns an diesen tatkräftigen und barmherzigen Mann erinnert. Die Drittklässler haben uns gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schmezer mit ihrer Theater-Aufführung gezeigt, dass Teilen Freude macht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.