Forchtenberger Skiclub startet seine Ski-Saison mit einer Ausfahrt nach Hintertux

Wann? 01.11.2018 bis 04.11.2018

Wo? Alte Schule, Schulstraße 26, 74670 Forchtenberg DEauf Karte anzeigen
Forchtenberg: Alte Schule | Der Forchtenberger Skiclub startet seine Ski-Saison mit einer Ausfahrt an den Hintertuxer Gletscher. Im Tuxertals erwartet der Skifahrer ein Traumhaftes Skigebiet. Der Gletscher ist an 365 Tagen geöffnet und bietet knapp 60 Pistenkilometer. Die Gletscherwelt, auf bis zu 3.250 Höhenmeter, sorgt für faszinierende Ausblicke. Von der Talstation führen die Sommerberg-Gondel und der Gletscherbus zur Skiarena. Ab der Sommerbergalm erkennt man schon auf der gegenüberliegender Seite das weitläufige Skigebiet. Die Wintersportler erreichen in mehreren Etappen zunächst den Tuxer Ferner, bevor es weiter Richtung Gefrorener Wand geht. Auf 3.250 Metern hat man auf der Panoramaterrase einen fantastischen Rundblick auf die Bergwelt. Sportliche Fahrer können von hier aus zahlreiche Pisten erkunden. Sehr anspruchsvolle Hänge findet der Skifahrer am Schlegeisgletscher. Für die sanfteren Abfahrten findet man an Olperer 1+2 sowie Kaserer 2 einfache, schöne Strecken. Die Snowboarder und Freeskier können sich  im Ganzjahresskigebiet Hintertuxer Gletscher den richtigen Kick holen.
Termin: 01.11. – 04.11.2018, Unterkunft: Pension in Hintertux, Abfahrt: Donnerstag 01.11.2018 um 4:00 Uhr, Rückfahrt: Am Sonntag 04.11.2018, Anreise: Abhängig von der Anzahl der Teilnehmer, mit 9-er Bus oder Privatfahrzeugen, Leistungen: 3x Übernachtung mit Frühstück und 3,5-tägiger Skipass, Kosten: Auf Anfrage, Fahrtkosten sind nicht enthalten, Anmeldungen: An Gunter Schmetzer, Tel. Nr.: 07947 7988. Anmeldeschluss: 15.10.2018
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.