Jugendausfahrt des Skiclubs Forchtenberg 2018

Forchtenberg: Alte Schule |

Für 15 Jugendliche im Alter von 11-17 Jahren und drei Betreuern ins Montafon

. Früh morgens wurde gestartet, damit wir noch Skifahren konnten. Angekommen in der JUFA Montafon wurde sich umgezogen und die Skipässe geholt. Dann ging es mit dem Ski Bus in das Skigebiet Montafon Golm. Als die komplette Gruppe vollständig war wurden direkt die Ski angeschnallt, die einen gingen direkt hoch und ein Teil hat unten die ersten Versuche auf den Ski gewagt. Am Nachmittag wurden die Zimmer verteilt und anschließend bezogen. Dann hieß es auch schon Abendessen, Kennenlernen, einige Gesellschaftsspiele spielen und Süßigkeiten naschen. Morgens um 07:30 Uhr ging es zum Frühstücken, doch dann haben wir entschieden, eine unfreiwillige Pause einzulegen. Ein Teil ging in ein nahe gelegenes Schwimmbad, die anderen blieben in der Unterkunft. Am nächsten Tag ging es mit dem Ski Bus zur Gondel. Nachdem alle oben auf dem Berg angekommen waren wurden die Ski unter die Füße geschnallt und das Gruppenfoto geschossen. Zum Mittagessen hat man sich wieder getroffen. Nach dem Skifahren hatten die Jugendlichen Freizeit. Am Abend traf sich wieder einige um gemeinsam etwas zu spielen, der Rest hat schon die Koffer gepackt. Am letzten Tag wurden erst die Zimmer geräumt und dann ging es das letzte Mal auf die Piste. Nach perfektem Wetter und einer Stärkung ging es zurück um die Autos zu laden und die Heimfahrt anzutreten. Am Abend in der Heimat angekommen, gingen wieder vier ereignisreiche Tage mit drei tollen Skitagen zu Ende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.