Gemminger Rotkreuzler unterstützen bei verschiedenen Sanitätsdiensten am Wochenende

Einige Helfer des DRK Ortsverein Gemmingen waren am vergangenen Wochenende bei verschiedenen Sanitätsdiensten in der Umgebung aktiv.
Am Samstag, 1. September 2018 unterstützten drei Helfer aus Gemmingen den Sanitätswachdienst in der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim beim Bundesligaspiel TSG 1899 Hoffenheim gegen den SC Freiburg. Ungefähr 50 Rotkreuzler werden bei jedem Fußballspiel im Sinsheimer Stadion benötigt. Aufgrund der Urlaubszeit und zahlreichen anderen Diensten konnte der DRK Kreisverband Rhein-Neckar die notwendige Anzahl an Helfern am vergangenen Samstag nicht alleine bereitstellen und bat die umliegenden Kreisverbände um Unterstützung. Für die Gemminger Rotkreuzler war es sehr interessant, bei solch einem großen Dienst mitzuwirken.
Weiter war jeweils ein Helfer vom Ortsverein Gemmingen am Sonntag, 2. September 2018 beim Sanitätsdienst auf dem Adelshofener Dorffest und auf dem Modellflugplatz in Eppingen zur Modellflugshow des FMV Eppingen beteiligt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.