Gute Laune am Sandberg – Ausflug der Jugendfeuerwehr

Teamgeist und Kameradschaft in der Jugendfeuerwehr wurde im Waldklettergarten gestärkt. (Foto: Oliver Kleiner)
Sand, Sonne, Spaß – der Tagesausflug der Jugendfeuerwehr Gemmingen-Stebbach am 12. Oktober zu Deutschlands höchstem Quarzsandberg in Hirschau war ein voller Erfolg. Denn dort befindet sich nicht nur der Berg, sondern auch der Freizeitpark Monte Kaolino, der jede Menge Abwechslung bereithielt.
Abfahrt war noch vor Sonnenaufgang um sieben Uhr am Gerätehaus in Gemmingen. Entsprechend groß war die Müdigkeit der 18 Jugendlichen, jedoch legte sich diese zügig. Nach einer kleinen Stärkung auf einem Rastplatz bei Wurst, Brezel und Getränk wurde der Freizeitpark gegen elf Uhr erreicht, wo zuerst der Waldklettergarten in Angriff genommen wurde. In mehreren Gruppen meisterten die Jugendlichen die unterschiedlich schweren Parcours und wuchsen über sich hinaus. Teamarbeit war dabei oberstes Gebot, doch auch die gute Laune kam dabei nicht zu kurz, denn es wurde jede Menge miteinander gelacht.
Ausgepowert ging es danach weiter zum Monte Coaster, einer Sommerrodelbahn, die sich über den ganzen Berg erstreckte. Nachdem man den Sandberg hochgezogen wurde, konnte die 800m lange Bahn mit toller Panoramasicht genossen werden.
Für das leibliche Wohl wurde anschließend in der örtlichen, urigen Gaststätte bei Schnitzel und Salat gesorgt woran sich die Heimfahrt anschloss.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.