Sachstand aktuelle Corona-Einsätze

Zwei mobile Impfteams waren am 21. Februar 2021 im Stadtkreis Heilbronn in zwei Pflegeheimen tätig.
Seit zwei Monaten ist der DRK Ortsverein Gemmingen im Pflegeheim der Evang. Heimstiftung in Gemmingen bei der Corona-Testung unterstützend tätig. Seit dem 23. Dezember 2020 wurden an bisher 18 Terminen (Stand: 23.02.2021) ca. 720 Schnelltests durchgeführt und knapp 85 Stunden durch die Rotkreuzler geleistet. Auch weiterhin werden von den Rotkreuzlern zweimal pro Woche Schnelltests bei den Pflegeheimbewohnern durchgeführt.
Darüber hinaus hat ein Ortsvereinsmitglied in der vergangenen Woche an zwei Tagen in den Schulen der Stadt Heilbronn mitgeholfen Schüler und Lehrkräfte der dortigen Ferienbetreuung zu beproben. Die Stadt hat beim DRK Kreisverband Heilbronn für den entsprechenden Testauftrag angefragt.
Am vergangenen Wochenende waren mehrere mobile Impfteams aus den Kreisimpfzentren im Stadt- und Landkreis Heilbronn unterwegs, um die Bewohner und Mitarbeiter von Pflegeheimen zu impfen. Am Sonntag, 21. Februar 2021 waren hierbei auch wieder zwei Rotkreuzler aus Gemmingen mit Bevölkerungsschutz-MTW beteiligt. Ausgestattet mit Laptop, Handscanner und Drucker waren diese für die Dokumentation der ca. 225 Impfungen in zwei Pflegeheimen zuständig.
In den nächsten Wochen werden DRK-Mitglieder aus Gemmingen die mobilen Impfteams und die Kreisimpfzentren weiter personell unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.