tBa-Gruppe 25 Jahre unter DRK-Dach

Die tBa-Gruppe feierte das Jubiläum "25 Jahre unter dem Dach des DRK Ortsvereins Gemmingen"
Gemmingen: Ev. Gemeindehaus - Stebbach | Die Gruppe tBa (trotz Behinderung aktiv) wurde am 24.03.1990 von acht Frauen und Männern unterschiedlicher Behinderung in Krautheim gegründet.
Die Grundidee: Gemeinsam die kleinen und großen Hindernisse des täglichen Lebens besser zu meistern.
Der Weg zu einer „Heimat“ war mit Problemen gepflastert. Die Gruppe versuchte so selbstständig wie möglich zu sein, doch ganz ohne Hilfe kam sie nicht aus.
Nach langer Suche nahte der Ortsverein Gemmingen als rettender Engel. Seit dem 24.03.1991 beherbergt dieser nun „trotz Behinderung aktiv“ unter seinem Dach.

Das Jubiläum „25 Jahre unter dem Dach des DRK Ortsverein Gemmingen“ wurde von der tBa-Gruppe am vergangenen Samstag, 19. März feierlich begangen. Ab 11:00 Uhr traf sich die Gruppe im evangelischen Gemeindehaus in Gemmingen. Nach Grußworten der Gruppenleiterin Eveline Vögeli, der 1. Vorsitzenden des Ortsvereins Gisela Reimold-Griesche und von Bürgermeister Timo Wolf konnten sich die Anwesenden an einem reichhaltigen Büffet bedienen. Nach einem kurzweiligen Programm und vielen Bildern aus der Vergangenheit klang der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen gemütlich aus.

Kontakt: Eveline Vögeli, Tel.: 07267/1349, tba.gemmingen@web.de
Eingestellt von: Simon Ebert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.