Trauerflor an DRK-Fahrzeugen

Die DRK-Fahrzeuge sind mit Trauerflor versehen.
Der DRK Kreisverband Heilbronn trauert um Jerrid Greinig, ein Mitglied des Ortsverein Löwenstein. Trotz Stammzellspende verstarb er am vergangenen Sonntag in der Uniklinik Heidelberg im Alter von 28 Jahren.
Auch wir vom Ortsverein Gemmingen sind betroffen von seinem Tod. Einige unserer Rotkreuzler haben im Frühjahr 2020 in der Corona-Beprobungsstation in Heilbronn auch mit ihm zusammengearbeitet. Zu dieser Zeit wusste er noch nichts von seiner Leukämie-Erkrankung, die im Mai 2020 sein Leben veränderte.
Bei unserer Blutspendeaktion im Juli 2020 haben wir durch die Möglichkeit zur Stammzelltypisierung versucht, einen passenden Stammzellspender für unseren DRK-Kameraden aus Löwenstein zu finden. Trotz zwei Stammzelltransplantationen hat er den Kampf gegen den Blutkrebs letztlich leider verloren.
Um unserem Kameraden Jerrid ein ehrendes Andenken zu erweisen, haben wir unsere Fahrzeuge mit einem entsprechenden Trauerflor versehen.
"Das Schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an Ihn Denken" (Theodor Fontane)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.