Wiederbelebung von Säuglingen beim EH-Kurs erlernt

Von Ausbilderin Simone Wiedow wird das Abnehmen eines Motorradhelms gezeigt.
Gemmingen: Feuerwehrgerätehaus | Nach der erfolgreichen Premiere im Dezember wurde am Samstag, 11. Mai 2019 vom DRK Kreisverband Heilbronn ein Erste-Hilfe-Kurs am Kind im Feuerwehrhaus in Gemmingen angeboten. Ausbilderin Simone Wiedow brachte den knapp 20 Teilnehmern in neun Unterrichtseinheiten die Grundlagen der Ersten Hilfe bei. Hierbei wurde auch ein besonderer Augenmerk auf Säuglinge (bis 12 Monate) und Kinder (bis 12 Jahre) gelegt. Beispielsweise wurden die mögliche Gefahrenquellen im Alltag besprochen und auch die Wiederbelebung von Säuglingen und Kindern erlernt und geübt. Darüber hinaus wurden auch die Stabile Seitenlage, Helmabnahme, Herz-Lungen-Wiederbelebung und die Wundversorgung behandelt. Insgesamt war der Kurs ein voller Erfolg für Ausbilderin und Teilnehmer, was bei der abschließenden Feedback-Runde deutlich wurde.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.