Das große Kürbisleuchten – Wolf-von-Gemmingen-Schule erntet und schnitzt 600 Kürbisse

Gemmingen: Schlosspark | Am Sonntagabend, den 20.10.2019, war es endlich soweit. Gegen 17 Uhr wurden im Gemminger Schlosspark die Wegbeleuchtungen aus- und die Kürbisbeleuchtungen eingeschaltet. Hintergrund sind die Feierlichkeiten zur 1250-Jahrfeier der Gemeinde Gemmingen. Hierzu sollten 1250 beleuchtete Kürbisse den Gemminger Schlosspark hell erleuchten, soweit die Idee des Jubiläumsausschusses.
Die Wolf-von-Gemmingen-Schule war hierfür natürlich schnell zu begeistern und trug durch tatkräftigen Einsatz zum Gelingen bei. Am Donnerstagnachmittag wanderten die Klassen 5a, 6a, 7a und 7b gemeinsam mit ihren Klassenlehrern und -innen Herr Münz, Frau Amtmann, Frau Maurer und Frau Fundis zu den Feldern von Klaus Weidelich (Initiator und Spender der Kürbisse). Dort wurden in einer Rekordzeit von 45 Minuten etwa 600 Kürbisse geerntet und auf Anhänger verladen. Jürgen Siedl, Lehrer an der WvGS und Mitglied des Jubiläumsausschusses, fuhr diese mit seinem Traktor gemeinsam mit Klaus Weidelich auf den Schulhof der Schule. Außerdem wurde noch ein PKW-Anhänger für die Außenstelle in Stebbach beladen. 
Der Boden und die Tische der Mensa wurden mit Planen ausgekleidet, sodass am Freitagvormittag das große Schnitzen beginnen konnte. Mehrere Lehrer und Eltern waren gleichzeitig im Einsatz um den Schülerinnen und Schülern beim Aushöhlen der Kürbisse zu helfen. Vom Schuletat wurden spezielle Kinderkürbissägen angeschafft um die Unfallgefahr zu minimieren. Für zusätzliche Sicherheit sorgten die Schulsanitäter mit ihrer Lehrerin Frau Eiermann. Die fertiggestellten Kürbisse wurden per Anhänger in den Schlosspark gefahren. Dort warteten bereits die Mitglieder des Jubiläumsausschusses um gemeinsam mit einigen Schülerinnen und Schülern die Kürbisse auf die am Boden verlegten Lichterketten zu verteilen.
Der Sonntagabend war, wie die gesamte Aktion, ein einmaliges Erlebnis für alle am Schulleben Beteiligten. Die Schulleitung bedankt sich bei Klaus Weidelich und dem Jubiläumsausschuss, dass die Wolf-von-Gemmingen-Schule Teil dieser fantastischen Aktion sein durfte!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.