Einführung des neuen Gemeindeteams in Gemmingen

Das neue Gemeindeteam wurde von Pfarrer Manfred Tschacher eingeführt.
Gemmingen: Kath. Kirche St. Marien | In der Vorabendmesse am 7. Oktober wurde von Pfarrer Manfred Tschacher das neue Gemeindeteam der katholischen Pfarrgemeinde Gemmingen in sein Amt eingeführt. Die Mitglieder des Gemeindeteams wollen Kirche vor Ort lebendig halten und übernehmen Verantwortung für die vier Grunddimensionen kirchlichen Handelns in der Gemeinde.
Sprecher des Gemeindeteams und Vertreter des Pfarrgemeinderates ist Herr Manuel Ebert. Für den Bereich Liturgie/Gottesdienst übernehmen Verantwortung Frau Andrea von Degenfeld-Schonburg, sie ist auch im Pfarrgemeinderat, Frau Marianne Bayer und Frau Heidi Frantz. Verantwortung im Bereich Diakonie/Bruderdienst übernehmen Frau Berit Brusenbach und Herr Georg Sandhöfner, er ist auch im Pfarrgemeinderat. Verantwortung im Bereich Martyria/Glaubensweitergabe übernehmen Frau Brigitte Bestenlehner und Frau Iris Heß. Verantwortung im Bereich Koinonia/Gemeindeaufbau übernehmen Frau Bettina Häußler, Frau Elisabeth Ebert und Herr Friedrich Bayer. Dem Gemeindeteam gehören ferner an Frau Jutta Krämer, Frau Giulia Maier und Herr Simon Ebert. Die geistliche Begleitung übernimmt Pfarrer Manfred Tschacher. Beim anschließenden Sektempfang auf dem festlich illuminierten Kirchenvorplatz standen die Mitglieder des Gemeindeteams zum Gespräch bereit.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.