Erntealtar mit Regenbogen und Arche Noah

Kinder gestalten den Gottesdienst mit Texten mit und legen einen Regenbogen beim Erntealtar.
Gemmingen: Katholische Kirche St. Marien | Der Erntedankgottesdienst wurde in Gemmingen in diesem Jahr am Samstagabend, 2. Oktober 2021 als Familiengottesdienst gefeiert. Bereits am Vormittag wurde durch das Gemeindeteam ein Erntealtar hergerichtet, der verschiedenen Ernteerzeugnisse darstellte und damit den Hintergrund des Erntedankfestes deutlich machte.
Unter dem Motto „Das alles gebe ich euch!“ wurde der Gottesdienst von Pfarrer Manfred Tschacher zelebriert. Die Ministranten trugen verschiedene Texte vor.
Die Lesung handelte von Gottes Bund mit Noah und beschrieb die Geschichte der Arche Noah. Aus diesem Grund wunderte es auch nicht, dass eine Arche mit Tieren zum Erntealtar gehörte. Darüber war ein bunt gestalteter Regenbogen aus Tüchern gelegt. In einem Regenbogengebet wurden die einzelnen Farben und ihre Bedeutung näher beschrieben. Anschließend tanzten die anwesenden Kinder zum Regenbogenlied um den Erntealtar.
Gegen Ende des Gottesdienstes segnete Pfarrer Tschacher die Gaben auf dem Erntealtar sowie die Minibrote mit Weihwasser. Letztere wurden nach dem Gottesdienst auf dem Kirchenvorplatz zum Kauf angeboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.