Intensive Prüfungsvorbereitung im idyllischen Neckarzimmern

Im April trafen sich die diesjährigen Abschlussschüler für die Hauptschulprüfung der Wolf-von-Gemmingen-Gemeinschaftsschule zusammen mit ihren Lehrern in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch in der Evangelischen Jugendbildungsstätte Neckarzimmern zur Prüfungsklausur. Dieses „Prüfungscamp“ schließt traditionell die intensive Vorbereitungs-phase der Jugendlichen auf die Hauptschulabschlussprüfung ab.

Die Schülerinnen und Schüler werden vor Ort in Kleingruppen betreut und arbeiten überwie-gend selbstständig an den Prüfungsaufgaben der vergangenen Jahre. Die reduzierte Grup-pengröße bietet dabei optimale Voraussetzungen, um noch offene Fragen anzusprechen, sich gegenseitig auszutauschen und zu unterstützen. Der andere Lernort in idyllischer Umgebung ermöglicht zudem eine bewusste Auszeit vom sonstigen Schulalltag der Jugendlichen. Neben den intensiven Lerneinheiten in den Prüfungsfächern steht nämlich auch immer genügend Raum und Zeit für Freizeitaktivitäten wie Fußball, Tischtennis oder Minigolf zur Verfügung, um das gemeinsame Miteinander zu fördern.
In Kürze müssen dann die Schülerinnen und Schüler ihre erworbenen Kenntnisse unter Beweis stellen: Am Dienstag, 14. Mai, beginnen die diesjährigen schriftlichen Hauptschulabschlussprüfungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.