Kommunionkinder beteiligen sich beim lebendigen Adventskalender

Viele Interessierte kamen zur Öffnung des Fensters des lebendigen Adventskalenders zur katholischen Kirche in Gemmingen. (Foto: Iris Heß)
Gemmingen: Katholische Kirche St. Marien | Am Freitagabend, 21. Dezember öffnete sich an der katholischen Kirche in Gemmingen ein Fenster des lebendigen Adventskalenders. Mit Kerzen in den Händen standen die Kommunionkinder davor und erzählten den Besuchern, was diese zu sagen hatten. Sie sprachen von Erwartung, Hoffnung, Glaube, Freude und Frieden.
Nach all den guten Wünschen und gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern stärkten sich die Besucher mit vom Gemeindeteam vorbereiteten Glühwein, Punsch und Lebkuchen.
Es war für alle Teilnehmer ein kurzes, schönes Innehalten in der oft hektischen Vorweihnachtszeit.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.