Probenachmittag der Ministranten mit Erstkommunionkindern

Die Ministranten probten in der Kirche verschiedene Dienste
Gemmingen: Kath. Kirche St. Marien | Die Ministranten Gemmingen trafen sich am Samstag, 21. April um 15:00 Uhr zu einem gemeinsamen Probe- und Spielenachmittag im Pfarrsaal der katholischen Kirche in Gemmingen. Zu diesem Nachmittag waren auch die diesjährigen Kommunionkinder eingeladen, die gerne bei den Ministranten mitmachen wollten. Erfreulicherweise waren auch drei Kommunionkinder gekommen.
Der Nachmittag begann mit einigen Spielen zum Aufwärmen und gegenseitigen Kennenlernen, bevor die allgemeinen Verhaltensregeln in einer Kirche besprochen wurden. Anschließend ging es in der Kirche weiter. Hier wurden der Einzug, der Auszug und das Knien geübt. Auch die beiden Dienste Kässle und Altar wurden in verschiedenen Gruppen näher betrachtet. Zwischendurch gab es zur Stärkung ein Eis. Der Abschluss des Nachmittags bildete der Besuch des Vorabendgottesdienstes, in dem die drei "Neuen" auch gleich ihr Gelerntes unter Beweis stellen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.