Sternsingeraussendung ist letzter Gottesdienst von Pfarrer Labisch in Gemmingen

Pfarrer Benedikt Labisch erhält von Pfarrgemeinderat und Sprecher des Gemeindeteams Manuel Ebert (rechts) ein Geschenkkorb und ein Fotoalbum überreicht. (Foto: Pascal Maier)
Gemmingen: Katholische Kirche St. Marien | Am Sonntag, 30. Dezember 2018 fand durch Pfarrer Benedikt Labisch die Aussendung der Sternsinger in der katholischen Pfarrgemeinde St. Marien Gemmingen statt. Gleichzeitig war diese Aussendung auch der letzte Gottesdienst von Pfarrer Labisch in Gemmingen. Zum 01.01.2019 wird er mit 65 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand gehen.
Nach der Kommunion ergriff Pfarrgemeinderat und Sprecher des Gemeindeteams Manuel Ebert das Wort und hielt eine kleine Ansprache. Seit mehr als 11 Jahren war Pfarrer Labisch in der Kirchengemeinde aktiv. Ein Zeitraum, in dem er sicher viel Positives und Schönes erleben, aber auch die ein oder andere Schwierigkeit überwinden musste, so die Worte von Herrn Ebert. Zum Dank und zur Erinnerung überreichte er Pfarrer Labisch im Namen der Pfarrgemeinde einen Geschenkkorb und ein Fotoalbum. Weiter sprach er ihm folgende Wünsche aus: „Mögen Ihre Erwartungen für Ihren nächsten Lebensabschnitt in Erfüllung gehen, mögen Sie gesund bleiben und möge Sie Gottes Segen weiterhin begleiten.“
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.