Albvereine

Die Ortsgruppe Weinsberg ist eine aktive Gruppe mit Familiengruppe, Naturschutz, Wanderungen für Jedermann und Frau

1 Bild

Donnerstagswanderung im Mai

Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Roigheim
Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Roigheim | Roigheim | am 06.05.2018 | 26 mal gelesen

Am Donnerstag, den 24. Mai fahren wir um 13.30Uhr ab Authenrieth-Halle nach Ernstein und parken im Hof von Bauer Fischer. Mit Inge Friedle wandern wir ca. 2 Stunden auf der Gemarkung Ernstein, Die Kurzwanderung ca. eine Stunde. Spanferkel mit Spätzle und Salat vom Buffet bietet Eberhard Fischer. In seiner neu ausgebauten Scheune machen wir unseren Abschluss. Zu dieser Wanderung laden wir herzlich ein. Gäste willkommen.

Rundwanderung um Talheim

Die Septemberwanderung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach, beginnt am Sonntag, 09. September um 14:00 Uhr beim Parkplatz Schloßberghalle in 74388 Talheim, Bachstraße. Wiesen, Felder, Weinberge, Wälder, Flussläufe und tolle Ausblicke – die Wanderung um Talheim ist sehr abwechslungsreich und hat sehr vieles zu bieten. Highlights der Wanderung sind die Strecke an der Schozach entlang, die Aussicht in den...

1 Bild

Albvereinssenioren wanderten

Die Novemberwanderung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach, der 28 Senioren mit dem Motto" Rund um Pfedelbach" folgten, startete, nach einem kleinen Prost einer Jubilarin an der Nobelgusch Pfedelbach. Bei schönstem Herbstwetter, ging die ca.8 km lange Tour, die Wanderfreund Karl Gebert führte, vorbei an der Schule, der Kath. Kirche und durch die Dichtersiedlung. Ab dem Pfedelbach ging es leicht ansteigend,...

Albverein wandert im Salenwald

Die nächste Wanderung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach, führt nach Herrenhölzle. Man trifft sich um 13.30 Uhr bei der Nobelgusch in Pfedelbach und bildet Fahrgemeinschaften nach Unterheimbach. Wanderungsbeginn ist um 14.00 Uhr bei der Weinstube Mai in Unterheimbach. Wir wandern über Hohenacker hoch in den Salenwald bis zur Sallenhütte. Von dort über Herrenhölze zur Burgruine Heimberg. Kurz danach...

11 Bilder

Gourmetwanderung im Bärlauch Paradies

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 09.05.2019 | 168 mal gelesen

Tief Yukon gesellte sich zu den Mittwochswanderern, die sich am Wanderheim in Weinsberg trafen. Siegfried Jenewein und seine Gruppe besuchten das Wegkreuz an der Armsündersteige. Monika Breusch und ihre Schar wanderten zum Köpferbrunnen. Die Schirme blieben im Rucksack als es über den Jungenberg zum Waldheim und weiter auf den Walderlebnispfad ging. Ab der Druidenhütte verlief die Strecke auf dem Böckinger Backenweg. In dem...

1 Bild

Donnerstagswanderung bei Eberstadt

Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Roigheim
Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Roigheim | Roigheim | am 23.10.2019 | 22 mal gelesen

Durch die Weinberge bei Eberstadt führt uns unsere Wanderung am 14.11. mit Hans Maier. Wir fahren um 13.30 Uhr ab Authenrieth-Halle über Neuenstadt – Cleversulzbach nach Eberstadt und parken dort beim Sportheim. Von dort wandern wir ca. 2 Stunden durch die Weinberge, die Kurzwanderung gestalten wir nach Belieben. Zu dieser Wanderung laden wir herzlich ein. Gäste willkommen.

Jahresprogramm des Albvereins

Im Wanderjahr 2020 des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach, sind wieder viele interessante, erlebnis- und abwechslungsreiche Wanderungen geplant. Das Wanderziel im Februar ist die Gegend um Bitzfeld. Im März ist die Gäwele-Wanderung bei Michelbach das Ziel und im April eine Wanderung rund um Neudeck. Die 1. Maiwanderung ist um Untersteinbach. Das Landesfest des Albvereins ist im Mai in Neuhausen/Filder. Im Juni...

19 Bilder

Ohne Schweiß kein Preis - Blütenpracht im Wonnemonat Mai

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 07.05.2018 | 196 mal gelesen

Alljährlich pflegen die Helfer der OG der Albvereine im Gau Heilbronn die Naturschutzwiesen um Wüstenrot. Der Hauptgewinn sind dann die wunderbar blühenden Wiesen im Folgejahr, an denen sich viele Menschen erfreuen. Achtzehn gutgelaunte Wanderer trafen sich am Sonntag, 6.5. zu ihrer naturkundlichen Wanderung in Bärenbronn. In zwei Gruppen starteten die Touren durch den Frühlingswald in Richtung Dörfle. In der Hütte des...

5 Bilder

Sommerausklang ?, Mittwochstour des schwäbischen Albvereins Weinsberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 18.09.2018 | 175 mal gelesen

Der Sommer gab nochmals sein Bestes, als die 25 Wanderer des Albvereins Weinsberg sich auf den Weg zur ihrer Mittwochstour machten. Oben auf dem Jungenberg standen die Weinstöcke in voller Pracht. Monika Breusch führte ihre Gruppe über die morgendliche Waldheide, und die drei Linden in Richtung Bürklehütte. Ein kurzer Stopp und die Besichtigung des Jagdhundefriedhofs, und schon ging der Weg entlang der Hölle weiter zum...

10 Bilder

Mittwochs „ Auswärtstour „ mit ganz viel Aussicht am Eberfirst

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 06.12.2018 | 163 mal gelesen

Nach den Regentagen hatte Petrus am Mittwoch ein Einsehen. 9 Wanderer trafen sich zu ihrer Auswärtstour am Wanderparkplatz bei der abgebrannten Eiche, an der Straße nach Cleversulzbach. Noch war der Himmel verhangen, als sich die Gruppe mit Monika Breusch aufmachte. Über die Bergebene führte der Weg oberhalb von Dahenfeld zum Mönchswald, und weiter in Richtung der Weinberge, oberhalb von Gellmersbach und ...

2 Bilder

Sturmwanderung zum Herrenhölzle

Siebzehn sturmerprobte Wanderer begaben sich auf die Suche nach dem legendären stummen Brunnen im Tal zwischen Herrenhölzle und Hohenacker. Die Wanderung, die Hermann Schrecker als Wanderführer ausgesucht hatte, begann mit einem derben Platzregen mit Eiskristallen. Innerhalb zwei Minuten waren alle Wanderer patschnass. Wiederum nur zwei Minuten später strahlte die Sonne vom blauen Himmel. Die Wanderung führte auf längst...

3 Bilder

Albvereinssenioren wanderten

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 36 Senioren des Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach, beim Forsthaus in der Nähe von Sailach. Manfred und Lore Reuß führten die Gruppe über schöne Waldwege, vorbei an imposanten Bäumen, kleinen Bachläufen, einer beeindruckenden Mooslandschaft und einem stillen Waldsee zurück zum Ausgangspunkt. Auch für eine kleine Stärkung war unterwegs gesorgt. In Gnadental gab es dann noch eine...

1 Bild

Albvereinssenioren wanderten

Die Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach, wanderten, unter Führung von Monika und Rolf Baumann, am vierten Donnerstag im Oktober, bei ruhigem sonnigen Herbstwetter von Friedrichsruhe in Richtung Zweiflingen, an kleinen Wäldern entlang. Oberhalb von Pfahlbach, an einem Weiher, wurde eine kurze Rast eingelegt. Auf dem Limeswanderweg wurde in Richtung Öhringen die Wanderung fortgesetzt....

1 Bild

Albvereinssenioren erkunden Öhringer Umgebung

Zur Seniorenwanderung trafen sich im Januar 35 Wanderer des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Untersteinbach, in Öhringen. Die Wanderung, welche Linde Gentner und Lore Reuß organisierten, führte die Gruppe zuerst in Richtung Golberg, zur Leimengrube. Nach einer kleinen Stärkung, mit schöner Sicht auf Öhringen und Pfedelbach, ging es dann weiter nach Windischenbach. Von dort wurde auf schönen Wanderwegen zurück zum...

1 Bild

Sonntagswanderung am 03.06.2018 - Rund ums Schloss Stetten

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 10.05.2018 | 66 mal gelesen

Unsere Wanderung folgt zu einem großen Teil dem „Hermann Lenz Weg“: Hermann Lenz (1913-1998) ist in Künzelsau aufgewachsen und erhielt 1978 mit dem Georg Büchner Preis den bedeutendsten deutschen Literaturpreis. Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Friedhof in Kocherstetten. An der Kirche vorbei kommen wir zur „Langen Steige“, auf der wir nach einem etwa halb-stündigem Anstieg auf die Hohenloher (Hoch) Ebene gelangen. Schnell...