Fotofreunde Neckarsulm

Im Spätherbst 2010 bekam Ute Göbner-Hanselmann das Angebot, in der Peter-Bruckmann-Schule Heilbronn Fotos auszustellen. Nach Besichtigung war schnell klar, dass es nicht möglich ist, alleine so ein Projekt zu stemmen. Es reifte schnell der Plan, sich Gleichgesinnte zu suchen.

Mittels Flyern, die in Neckarsulm auslagen, fanden sich zum ersten Treffen gerade einmal 3 Personen ein. Einer davon war Wolfgang Müller-Bertran, der schon viele Fotokurse in der Volkshochschule Neckarsulm belegt hatte und somit Kontakt zu anderen Hobbyfotografen hatte.

Beim zweiten Treffen waren wir 15 Leute, die allesamt dann auch an der ersten Ausstellung „Im Fokus“ ab November 2011 in der og. Schule beteiligt waren. Jeder konnte damals sein Lieblingsthema darstellen , jedoch wurden die Bilder passend zueinander gehängt. Die Bewirtung an der Vernissage übernahmen die Schüler der Gastroklassen, ein toller erster Erfolg!

Aus dieser Zeit sind noch 5 Begeisterte dabei.
Im Laufe der Jahre fanden mehrere Ausstellungen statt: In der Kirche in Binswangen, im Rathaus Erlenbach, und in der Druckerei Digitalemedien Heilbronn, die mittlerweile unser „Stammlokal“ ist, weil auch der Inhaber, Elysen Butz, inzwischen ein begeisterter Fotofreund ist!

Die Austellungen haben nun alle Projektcharakter – ein Thema wird visuell umgesetzt; Fotos - auch großformatige, Diashow und Lichtkästen werden eingesetzt und auch das Ambiente wird stimmig in Szene gesetzt. Die Vernissage ist jedes Mal ein Event, die Fotofreunde übernehmen selbst die Bewirtung.

Wir sind ein loser Zusammenschluss ohne Vereinsstrukturen, so kann sich jeder, je nach Präferenz, an den Ausstellungen beteiligen. Es besteht keine Verpflichtung. Jeder übernimmt , falls notwendig, Aufgaben.

Oft entstehen aus Einfällen von verschiedenen Fotofreunden die nächsten Shootings und aus diesen dann die Ideen für kommende Projekte die in Ausstellungen münden.

1 Bild

Fotofreunde Wochenprojekt geht in die 3. Woche

Ute Göbner-Hanselmann
Ute Göbner-Hanselmann | Neckarsulm | am 05.06.2020 | 71 mal gelesen

Immer noch können sich die Fotofreunde nicht treffen, um neue Projekte zu planen. Aus diesem Grund haben sich Wolfgang, Imke und Susi Gedanken gemacht, wie man diese Zeit nutzen kann, sich fotografisch weiter zu entwickeln. Sie haben Aufgaben gestellt - zunächst 30 Tage, 30 Aufgaben, 30 Bilder - nun die Wochenaufgaben.  Und die haben es in sich! Wenn man sich die eine Woche zuvor gestellten Aufgaben durchliest,...

1 Bild

Pusten

Wolfgang Müller-Bertran
Wolfgang Müller-Bertran | Neuenstein | am 25.04.2020 | 43 mal gelesen

145 Bilder

Teil 2 ab dem 16. Tag; 30 Tage, 30 Aufgaben, 30 Fotos 7

Wolfgang Müller-Bertran
Wolfgang Müller-Bertran | Neckarsulm | am 25.04.2020 | 1053 mal gelesen

Hallo Zusammen,da wir, die Fotofreunde Neckarsulm, uns zur Zeit nicht treffen können, haben wir eine Idee auf den Weg gebracht, um uns fürs fotografieren zur Corona-Krise zu motivieren. 30 Tage, 30 Aufgaben, 30 Fotos. Start: 10. April Habt Spaß, an unseren Fotos.Hier die Aufgaben: Tag 01 - Selbstportrait Tag 02 - Lieblingssachen Tag 03 - Vogelperspektive Tag 04 - Landschaft Tag 05 - Nahaufnahme Tag 06 - Liebe Tag 07...

144 Bilder

30 Tage, 30 Aufgaben, 30 Fotos. Start: 10. April 4

Wolfgang Müller-Bertran
Wolfgang Müller-Bertran | Neckarsulm | am 15.04.2020 | 654 mal gelesen

Hallo Zusammen,da wir, die Fotofreunde Neckarsulm, uns zur Zeit nicht treffen können, haben wir eine Idee auf den Weg gebracht, um uns fürs fotografieren zur Corona-Krise zu motivieren. 30 Tage, 30 Aufgaben, 30 Fotos. Start: 10. April Habt Spaß, an unseren Fotos.Hier die Aufgaben: Tag 01 - Selbstportrait Tag 02 - Lieblingssachen Tag 03 - Vogelperspektive Tag 04 - Landschaft Tag 05 - Nahaufnahme Tag 06 - Liebe Tag 07...