Tagesfahrten mit der Bahn

Einmal monatlich, in der Regel donnerstags, laden wir Sie zu einem Ausflug ein mit Bahn / S-Bahn / Bus. Ungezwungen, in kleiner oder größerer Gruppe, mit Programm oder einfach nur zum Bummeln und Kennenlernen. Im Mittelpunkt steht die Begegnung und gemeinsames Erleben unter dem Motto - GEMEINSAM STATT EINSAM.

Brunhilde Marx
Organisation und Begleitung
Mobil: 0176 24442482
Information und Anmeldung: Diakonisches Werk 07131 96440 / 9644-32

2 Bilder

Ausflug in die Wilhelma zur Magnolienblüte

Nach Stuttgart geht die Tagesfahrt der Diakonie am Donnerstag, den 2. April   Der Maurische Garten der Wilhelma erlebt seinen Höhepunkt Ende März/Anfang April mit der Hochblüte des größten Magnolienhains Europas nördlich der Alpen. Im Rahmen der Führungen „Inside Wilhelma“ lernen wir den zoologisch-botanischen Garten aus dem Blickwinkel der Führungskräfte der Wilhelma kennen. Wir erhalten so exklusive Einblicke, die im...

2 Bilder

EXPERIMENTA

Gemeinsam mit den "JUNGEN SENIOREN" entdecken wir das Sience Center. Treffpunkt: Montag, 17. Februar - 13:45 Uhr Eingang /Preis 10,00 € Eintritt Wir Tagesfahrten-Freunde besuchen vorab den SIENCE DOM - gezeigt wird „We are Stars“ - Eine Zeitreise durch das UniversumAn diesem Tag leider nur in englischer Sprache - aber, wenn wir schon einmal da sind, sollten wir uns das nicht entgehen lassen. Preis: € 6,00...

14 Bilder

Hin zu Licht und Farbe - Henri Matisse

Die Ausstellung „Inspiration Matisse“ in Mannheim besuchten die Teilnehmer der Diakonie im Rahmen der Tagesfahrten mit der Bahn. Die neue Kunsthalle beeindruckte mit seiner Architektur und Größe. Ein filigranes Metallgewebe umhüllt sieben Ausstellungshäuser, die sich um ein zentrales, 22 Meter hohes Atrium gruppieren. Unter Anselm Kiefers gewaltigem Bleirelief „Sefiroth“ begrüßte uns unsere Führerin. Ihr Wissen und ihre...

1 Bild

Was bleibt von der BUGA 2019 in Heilbronn?

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN, Veranstaltung am 27.04.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: Was bleibt von der BUGA 2019 in Heilbronn? Referent: Hartmut Weimann, Freundeskreis BUGA HN 2019. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Heilbronner Mühlen als Keimzelle der Heilbronner Industrie

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN, Veranstaltung am 20.04.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: Heilbronner Mühlen als Keimzelle der Heilbronner Industrie. Referent: Hans-Ulrich Dollmann, HN. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Kein schöner Land - Unser Heilbronner Land

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 06.04.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: Unser Heilbronner Land. Referentin: Tanja Seegelke, Touristikgemeinschaft Heilbronner Land. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Mit Hospizarbeit vertraut gemacht

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 30.03.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Film: "Es ist schön, Zeit zu schenken". Film von Hans Kühlwein, Filmemacher u. Ursula Dieterich, Hospizdienst. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Verkehrssicherheit für Senioren

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 23.03.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: Verkehrssicherheit für Senioren. Referent: Armin Wohlbach, Polizeikommissar, Verkehrsprävention, HN. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

"Margarete Schneider" Meine Tante Gretel - Frau des Predigers von Buchenwald

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 16.03.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema:"Margarete Schneider" Frau des Predigers von Buchenwald. Referent: Paul Dieterich, Weilheim Teck . Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Mitternachtsmission Heilbronn - Berichte aus Vergangenheit und Gegenwart

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 09.03.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: Mitternachtsmission Heilbronn - Berichte aus Vergangenheit und Gegenwart. Referentin: Alexandra Gutmann, Leiterin Mitternachtsmission, Diakonisches Werk HN. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Menschen mit Demenz fordern uns heraus

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 02.03.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: Menschen mit Demenz fordern uns heraus. Referentin: Melanie Klimmer, Publizistin, Ethnologin u. examinierte Krankenpflegerin. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Besuch in der Residenz des Rechts

Im Rahmen einer zweitägigen Klausur des Kreisseniorenrates Heilbronn Stadt und Land stand eine Informationsfahrt in die „Residenz des Rechts“ Karlsruhe auf dem Programm, in Vermittlung durch den KSR Karlsruhe. Erste Station war das Bundesverfassungsgericht (BVG) zwischen Schlossplatz und Botanischem Garten: Führung zu „Ahnengalerie“ (Porträts der bisherigen Richter) und den Sitzungssälen, Erläuterung der Strukturen (zwei...

1 Bild

Exkursion "Experimenta"

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN. Exkursion am Montag, 17.02.2020 - "Experimenta" - Exkursion.    Treffpunkt: 13.45 Uhr, Experimenta-Platz in Heilbronn. Kosten: 10,00 €  Anmeldung ist erforderlich 

1 Bild

1919: Aufbruch in eine neue Epoche - Weichenstellungen in Europa und im Nahen Osten

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 10.02.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: 1919: Aufbruch in eine neue Epoche - Weichenstellungen in Europa und im Nahen Osten. Referent: Matthias Hofmann, Historiker und Orientalist, Kirchentellinsfurt. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Aktuelle Therapiemöglichkeiten bei chronischen Schmerzen

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 03.02.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: Aktuelle Therapiemöglichkeiten bei chronischen Schmerzen. Referent: Dr. med.Vassilios Vadokas, Facharzt für Neurochirurgie u. Spezielle Schmerztherapie, Heilbronn. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee