Tagesfahrten mit der Bahn

Einmal monatlich, in der Regel donnerstags, laden wir Sie zu einem Ausflug ein mit Bahn / S-Bahn / Bus. Ungezwungen, in kleiner oder größerer Gruppe, mit Programm oder einfach nur zum Bummeln und Kennenlernen. Im Mittelpunkt steht die Begegnung und gemeinsames Erleben unter dem Motto - GEMEINSAM STATT EINSAM.

Brunhilde Marx
Organisation und Begleitung
Mobil: 0176 24442482
Information und Anmeldung: Diakonisches Werk 07131 96440 / 9644-32

1 Bild

Heilbronn in den 1960er Jahren

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN, Veranstaltung am 20.01.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: Heilbronn in den 1960er Jahren. Referent: Prof. Dr. Christhard Schrenk, Direktor Stadtarchiv HN. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Sonntag in Schw. Hall

Die Freilichtspiele in Schwäbisch Hall war das Ziel der Diakonie-Gruppe begleitet von Brunhilde Marx. Zuvor standen jedoch Picasso und Wilhelm Busch auf dem Programm. Herr Schwarzhaupt von der Kunsthalle Würth verstand es, in einem großen Bogen die beiden gegensätzlichen Künstler und deren Werke den Teilnehmern anschaulich näher zu bringen. Besonders überrascht hat Wilhelm Busch, der mit 350 Exponaten vertreten war, und...

1 Bild

Burgfestspiele Jagsthausen

Zum Besuch des Musicals "Catch me if you can" lädt das Diakonische Werk am Samstag, den 29. Juli ein. Vor der Vorstellung sind im Biergarten des Restaurants "Rotes Schloss" Plätze für ein gemeinsames Abendessen reserviert. Begleitet wird die Fahrt von Brunhilde Marx. Information und Anmeldung: 07131 9644-0 oder 9644-32 Elke Soukopp Begrenztes Kartenkontingent - Wir bitten um Anmeldung bis 19. Mai.

1 Bild

Dank an Roswitha Löffler für 25 Jahre Engagement

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins Suchtprävention, wurde Frau Roswitha Löffler durch die Vorsitzende Frau Dr. Anna Christ Friedrich verabschiedet. Die Vorsitzende dankte Roswitha Löffler für ihren langjährigen Einsatz von insgesamt 25 Jahren, für ihre aktive und engagierte Mitarbeit im Vorstand des Vereins. Gewürdigt wurde, dass sie sich neben ihrem Netzwerk als Stadträtin auch operativ in Projekte...

2 Bilder

Fahrt ins Frieder Burda Museum Baden Baden

Besuch der Ausstellung DIE BRÜCKE Mit der 1905 in Dresden gegründeten Künstlervereinigung »Die Brücke« begann in Deutschland der Aufbruch der Moderne. Das Museum Frieder Burda zeigt neben vielen Leihgaben aus dem Brücke-Museum Berlin auch Werke der eigenen Sammlung sowie weiterer deutscher und internationaler Museen. Nach der Führung durch die Ausstellung lassen wir uns von der spätherbstlichen Umgebung nicht...

15 Bilder

Das Besondere im Gewöhnlichen entdecken - Das Museum der Alltagskultur im Waldenbucher Schloss gibt spannende Einblicke in die Geschichte

Waldenbuch bringen die meisten mit dem Besuch der Schokoladenfabrik Ritter in Verbindung. Da waren wir auch, aber Ziel der Tagesfahrt der Diakonie war Schloss Waldenbuch, denn im Schloss ist das Museum der Alltagskultur untergebracht. Hier wird Kulturgeschichte auf wissenschaftlicher Basis geschrieben. Ausgestellt werden ganz alltägliche Dinge aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart - aber außergewöhnlich in Szene...

1 Bild

Kindheit im Wandel

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN, Veranstaltung am 11.11.2019 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, Heilbronn. Thema: "Kindheit im Wandel". Referent: Kurt Pöhler, Rektor i. R. , Heilbronn. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Advent im Salzburger Land

Das Diakonische Werk lädt vom 26. – 29. November zu einer Adventsfahrt ins Salzburger Land ein. Salzburg, immer eine Reise Wert, aber im Advent besonders, eine Fahrt nach Filsmoos mit Pferdeschlittenfahrt, und die Fraueninsel im Chiemsee stehen auf dem Programm. Übernachtet wird im 4* Landgasthof Holznerwirth, welcher für seine gute Küche bekannt ist. Wir fahren mit einem Bus der Firma Müller. Reiseleiterin ist Brunhilde...

11 Bilder

Begegnungen in Siebenbürgen

Eine Reisegruppe der Gemeinde Untereisesheim machte sich im Juni zusammen mit ihrem Pfarrer Ralf Rohrbach-Koop, ihrem Bürgermeister Bernd Bordon, Diakon Richard Siemiatkowski-Werner und einigen Siebenbürgern aus Heilbronn auf den Weg nach Sibiu (Hermannstadt) in Siebenbürgen. Einen ersten Eindruck von der 2007 zur Kulturhauptstadt Europas erklärten Stadt erhielten wir durch eine Führung durch die mittelalterliche Altstadt....

6 Bilder

Stadtbibliothek Stuttgart – Literatur Tempel der beeindruckte

Wo gibt es eine Bibliothek mit Herz, die auch noch Bibliothek des Jahres und laut Time-Magazin eine der schönsten weltweit ist? In Stuttgart! Und so begann die Führung in die Angebote der Stadtbibliothek in deren Herzen – ein vollkommen leerer kubischer Raum über 4 Stockwerke. Hier erwartete Frau Wordell die Gruppe der Diakonie und bot uns, nach kurzer Einführung in die Architektur des Gebäudes, spannende Einblicke in die...

18 Bilder

Wissembourg - französisches Flair ganz nah

Mit der S4 nach Karlsruhe und dann über Winden nach Wissembourg fuhr die Gruppe der Diakonie und das in knapp 2 ½ Stunden. Da wir schon recht früh losfuhren, ging es gleich zu einem zweiten Frühstück ins legendäre Café Reber, bevor die Stadtführung mit Madame Eiermann begann. Mit ihr schlenderten wir durch die Altstadt entlang der alten Klosterfestung und dem Flüsschen Lauter. Wir bestaunen das alte Salzhaus aus dem 15....

3 Bilder

Kleinstadtperle Schorndorf - Tagesfahrt mit der Bahn

Nach Schorndorf geht die Tagesfahrt der Diakonie am Donnerstag, 12. September. Bei einer Führung entdecken wir die historische Innenstadt die komplett unter Denkmalschutz steht. Begleitung: Bruni Marx. Info + Anmeldung: 07131 9644-0 oder 0176 24442176

1 Bild

Mulivisionsshow: "Von den Löwensteiner Bergen nach Island"

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 27.01.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: Multivisionsshow Referent: Roland Schweizer, Fotokünstler u. Buchautor, Löwenstein. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee