Tagesfahrten mit der Bahn

Einmal monatlich, in der Regel donnerstags, laden wir Sie zu einem Ausflug ein mit Bahn / S-Bahn / Bus. Ungezwungen, in kleiner oder größerer Gruppe, mit Programm oder einfach nur zum Bummeln und Kennenlernen. Im Mittelpunkt steht die Begegnung und gemeinsames Erleben unter dem Motto - GEMEINSAM STATT EINSAM.

Brunhilde Marx
Organisation und Begleitung
Mobil: 0176 24442482
Information und Anmeldung: Diakonisches Werk 07131 96440 / 9644-32

1 Bild

Beratung für Herzkranke findet im Diakonischen Werk wieder statt

Nach einer längeren Sommerpause findet die Sprechstunde zu kardiologischen Themen ab Montag, den 9. Oktober wieder statt. Dr. Stefan Kircher berät im Diakonischen Werk Heilbronn, Schellengasse 7-9 jede Woche am Montag zwischen 9:30 Uhr und 12:00 Uhr in der individuellen Sprechstunde. Das Beratungsangebot richtet sich an Menschen mit Angina pectoris, Herzrhythmusstörungen, nach Infarkt, Operation, Stent- oder...

5 Bilder

GELBE DAMEN Treffen unter dem Wartberg

Zu einer Fortbildung mit dem Thema „Gutes tun – sich und anderen mit Atemtechnik“ trafen sich die Gelben Damen im Seniorengarten der Diakonie. Das Treffen, organisiert von Brunhilde Marx, fand bei bestem Wetter statt. Referentin Gabriele Knapp, Atemtherapeutin für ganzheitlich-integrative Atemtherapie, vermittelte Übungen zur Entspannung, Gesundheitsvorsorge und seelischen Entlastung, ganz nach dem Motto: Vom „AUSSER SICH...

5 Bilder

Flammkuchen und Französisches Flair - Ausflug nach WIssembourg

Das Diakonische Werk fährt am Dienstag, den 9. Oktober nach Wissembourg. Treffpunkt: 7:30 Uhr Hbf Heilbronn. Kosten: € 28,00 Fahrt incl. Stadtführung. Es bleibt Zeit zur freien Verfügung. Anmeldung: 07131 6441729 oder 01608459893 Bruni Marx oder 07131 9644-0 Diakonie.

18 Bilder

Wissembourg - französisches Flair ganz nah

Mit der S4 nach Karlsruhe und dann über Winden nach Wissembourg fuhr die Gruppe der Diakonie und das in knapp 2 ½ Stunden. Da wir schon recht früh losfuhren, ging es gleich zu einem zweiten Frühstück ins legendäre Café Reber, bevor die Stadtführung mit Madame Eiermann begann. Mit ihr schlenderten wir durch die Altstadt entlang der alten Klosterfestung und dem Flüsschen Lauter. Wir bestaunen das alte Salzhaus aus dem 15....

7 Bilder

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall und die Burgfestspiele Jagsthausen gehören fest in das Tagesfahrtenprogramm der Diakonie.

Von März 2000 bis September 2004 begeisterte „Aida – das Musical“ von Elton John und Tim Rice in über 1800 Vorstellungen viele Menschen am New Yorker Broadway. 2019 begeisterte es die Teilnehmer der Diakonie auf der Großen Treppe der Haller Freilichtspiele. Unverkennbar Elton John, musikalisch und gesanglich mitreißend verzauberte die dramatische Liebesgeschichte im alten Ägypten alle. Ein tolles Freilichtspielerlebnis. Zwei...

1 Bild

"100 Jahre Bauhaus"

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 21.10.2019 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: "100 Jahre BAUHAUS". Referentin: Dr. Martina Kitzing-Bretz, Kunsthistorikerin, Löwenstein. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

5 Bilder

Besuch der Gartenschau Bad Herrenalb

Die Teilnehmer der Diakonie Tagesfahrt mit Brunhilde Marx waren sich einig. „Bad Herrenalb hat durch diese Gartenschau extrem gewonnen“. Wunderbar die Renaturierung der Alb, die Schweizerwiese mit dem schönem Spielplatz, in dessen Planung - wie wir in der Führung erfahren haben - Schüler und selbst Kindergartenkinder nach ihren Wünschen und Vorstellungen befragt wurden. Vorgabe war einzig die Ressourcen des Schwarzwaldes...

1 Bild

Knorr - Die Päcklessuppen-Dynastie

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN, Veranstaltung am 25.11.2019 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, Heilbronn. Thema: Knorr - Die Päcklessuppen-Dynastie. Referent: Gunter Haug, Bestseller Autor, Schwaigern. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

6 Bilder

James Cook’s Entdeckung im Gasometer Pforzheim - Great Barrier Reef

Vor der australischen Ostküste stieß Kapitän James Cook am 11. Juni 1770 im wahrsten Sinne des Wortes auf das Great Barrier Reef. Fast hätte das Leck in der „Endeavour“ das Ende der Expedition bedeutet. Missmutig notierte er in seinem Logbuch : “Wie eine Mauer ragt der Korallenfels aus den unergründlichen Tiefen des Ozeans empor“. Was aber eigentlich nicht ganz stimmt, denn das Riff bildet keine zusammen- hängende Barriere,...

1 Bild

Fahrt nach Mannheim - Inspiration Matisse

 Am Donnerstag, den 14. November fährt die Diakonie im Rahmen der Tagesfahrten mit der Bahn nach Mannheim.  Kosten: 25 € Fahrt incl. Führung durch die Ausstellung. Es bleibt Zeit zur freien Verfügung.  Anmeldung: 07131 96440 oder 0176 24442482 

4 Bilder

Besuch der Ausstellung im Münchner Lenbachhaus - Gabriele Münter

Am Donnerstag, den 15. März lädt die Diakonie im Rahmen der Tagesfahrten mit der Bahn nach München ein. Besucht wird u.a. die Ausstellung GABRIELE MÜNTER - MALEN OHNE UMSCHWEIFE. Kosten 75,00 € Fahrt, Eintritt, Führung.  Info: 07131 9644-0 oder 01608459893

15 Bilder

Das Besondere im Gewöhnlichen entdecken - Das Museum der Alltagskultur im Waldenbucher Schloss gibt spannende Einblicke in die Geschichte

Waldenbuch bringen die meisten mit dem Besuch der Schokoladenfabrik Ritter in Verbindung. Da waren wir auch, aber Ziel der Tagesfahrt der Diakonie war Schloss Waldenbuch, denn im Schloss ist das Museum der Alltagskultur untergebracht. Hier wird Kulturgeschichte auf wissenschaftlicher Basis geschrieben. Ausgestellt werden ganz alltägliche Dinge aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart - aber außergewöhnlich in Szene...

5 Bilder

Tagesausflug der Diakonie zur Schwaben-Ausstellung in Stuttgart

Wer ist schwäbisch? Was ist schwäbisch? Und warum überhaupt? Diesen Fragen spürten die zwanzig Teilnehmer der von Brunhilde Marx organisierten Tagesfahrt der Diakonie zur großen Landesaustellung „Die Schwaben – zwischen Mythos und Marke“ im Landesmuseum Stuttgart nach. Vor dem Ausstellungsbesuch gab es zunächst eine sehr engagierte Führung von Heide Quandt durch die Schlosskirche, die verborgen hinter einer einfachen Holztüre...

2 Bilder

Fahrt ins Frieder Burda Museum Baden Baden

Besuch der Ausstellung DIE BRÜCKE Mit der 1905 in Dresden gegründeten Künstlervereinigung »Die Brücke« begann in Deutschland der Aufbruch der Moderne. Das Museum Frieder Burda zeigt neben vielen Leihgaben aus dem Brücke-Museum Berlin auch Werke der eigenen Sammlung sowie weiterer deutscher und internationaler Museen. Nach der Führung durch die Ausstellung lassen wir uns von der spätherbstlichen Umgebung nicht...

6 Bilder

Stadtbibliothek Stuttgart – Literatur Tempel der beeindruckte

Wo gibt es eine Bibliothek mit Herz, die auch noch Bibliothek des Jahres und laut Time-Magazin eine der schönsten weltweit ist? In Stuttgart! Und so begann die Führung in die Angebote der Stadtbibliothek in deren Herzen – ein vollkommen leerer kubischer Raum über 4 Stockwerke. Hier erwartete Frau Wordell die Gruppe der Diakonie und bot uns, nach kurzer Einführung in die Architektur des Gebäudes, spannende Einblicke in die...