Tagesfahrten mit der Bahn

Einmal monatlich, in der Regel donnerstags, laden wir Sie zu einem Ausflug ein mit Bahn / S-Bahn / Bus. Ungezwungen, in kleiner oder größerer Gruppe, mit Programm oder einfach nur zum Bummeln und Kennenlernen. Im Mittelpunkt steht die Begegnung und gemeinsames Erleben unter dem Motto - GEMEINSAM STATT EINSAM.

Brunhilde Marx
Organisation und Begleitung
Mobil: 0176 24442482
Information und Anmeldung: Diakonisches Werk 07131 96440 / 9644-32

1 Bild

Heilbronner Mühlen als Keimzelle der Heilbronner Industrie

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN, Veranstaltung am 20.04.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: Heilbronner Mühlen als Keimzelle der Heilbronner Industrie. Referent: Hans-Ulrich Dollmann, HN. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

CÉZANNE Metamorphosen - Große Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg

Am Donnerstag, 16. November fährt das Diakonische Werk nach Karlsruhe zur Cézanne Ausstellung. Frau Dr. Martina Kitzing-Bretz wird uns begleiten und durch die Ausstellung führen.  Anmeldung: Diakonie 07131 9644-0 oder 0160 84 59 893 Brunhilde Marx

1 Bild

Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Öhringen

Am Freitag, den 8.12. lädt das Diakonische Werk zum Besuch des Weihnachtsmarktes in Öhringen ein. Begleitet wird die Fahrt von Brunhilde Marx. Treffpunkt: 13.45 Uhr Hbf Heilbronn. Anmeldung unter: 07131 9644-0 oder 0160 84 59 893

1 Bild

1919: Aufbruch in eine neue Epoche - Weichenstellungen in Europa und im Nahen Osten

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 10.02.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: 1919: Aufbruch in eine neue Epoche - Weichenstellungen in Europa und im Nahen Osten. Referent: Matthias Hofmann, Historiker und Orientalist, Kirchentellinsfurt. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Fahrt zu den Freilichtspielen Schw. Hall - Saturday Night Fever

Am Sonntag, den 22. Juli besucht die  Diakonie das Musical Saturday Night Fever, Kosten: 68 € Ticket , Block A, inclusive. Fahrt mit einem Bus der Fa. Müller. Begleitung: Bruni Marx. Anmeldung: 07131 9644-0  / 07131 6441729 /  Mobil: 01608459893

1 Bild

Tagesfahrt mit der Bahn nach Ulm

In Heilbronn bei Sonnenschein und milder Temperatur abgefahren, erwartete die Teilnehmer der Diakonie Tagesfahrt in Ulm grauer Nebel und eisiger Wind. Nach dem Rundgang durch das historische Fischer- und Gerberviertel - das schiere Idyll mit einer konzentrierten Folge von Gassen, Brücklein, Plätzen und Fachwerk im Überfluss - waren alle froh in der heimelig warmen „Zur Forelle“ am adventlich gedeckten Tisch Platz nehmen zu...

1 Bild

Zwischen Venus und Luther

Das Ziel der Teilnehmer des Tagesausflugs mit der Bahn des Diakonischen Werks war die Ausstellung Cranachs Medien der Verführung im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg. Begleitet wurde die Fahrt von Kunsthistorikerin Dr. Martina Kitzing-Bretz und Brunhilde Marx. Dr. Martina Kitzing-Bretz erschloss den Teilnehmenden die zentralen Themenbereiche im Schaffen Cranachs wie Erotik, Macht und moralische Erziehung. Sie machte...

2 Bilder

LEIPZIG mit Besuch der Oper LA CENERENTOLA von GIOACCHINO ROSSINI

LEIPZIG 4. - 7. MAI - Reisen in kleiner Gruppe Entdecken wir das junge und das wunderschöne alte Leipzig, Goethes "Klein-Paris“, das sich auf gerade einmal einem Quadratkilometer erstreckt. Reiseleitung: Brunhilde Marx Information und Anmeldung : Diakonisches Werk – Elke Soukopp 07131 9644-32 oder 9644-0 Anmeldung bis 28. Februar 2017!

1 Bild

Verkehrssicherheit für Senioren

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 23.03.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: Verkehrssicherheit für Senioren. Referent: Armin Wohlbach, Polizeikommissar, Verkehrsprävention, HN. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Tagesfahrt mit der Bahn

Die von Brunhilde Marx begleitete Tagesfahrt des Diakonischen Werks führte die Teilnehmer ins Schmuckmuseum nach Pforzheim in die Ausstellung „Anziehend - von der Fibel zur Brosche“. Die Fibel, eine Gewandnadel, erfüllte einen praktischen wie schmückenden Zweck. Mit dem Aufkommen von Knöpfen emanzipiert sie sich zur Brosche und erfüllt »nur« noch ein Schmuckbedürfnis. Bei einer Führung durch die Ausstellung erfuhren die...

1 Bild

Rastatt - Barockjuwel mit Flair

Am Dienstag, den 16. Mai fährt das Diakonische Werk nach Rastatt. Das Schloss des "Türkenlouis" ist die früheste Barockresidenz am Oberrhein. Nach einer Führung durch das Schloss, welches nach dem Vorbild von Versailles errichtet wurde, Bummel durch die barocke Innenstadt. Begleitung Brunhilde Marx. Anmeldung: 07131 9644-0 + 9644-32 Elke Soukopp

1 Bild

Tagesfahrt mit der Bahn - Komödie im Marquardt Stuttgart

Das Diakonische Werk lädt am Sonntag, den 6. November ein zum Besuch der Komödie Harold & Maude in der Komödie im Marquardt in Stuttgart. Die Titelrollen spielen Anita Kupsch, die "Grand Dame" des deutschen Boulevards, und der junge Berliner Johannes Hallervorden. Treffpunkt: 14.45 Uhr Hauptbahnhof Heilbronn. Vor Beginn der Vorstellung um 18 Uhr Möglichkeit zum Kaffee trinken. Der Abend kling mit einem gemeinsamen...

1 Bild

Kein schöner Land - Unser Heilbronner Land

JUNGE-SENIOREN HEILBRONN Veranstaltung am 06.04.2020 um 14:30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, HN. Thema: Unser Heilbronner Land. Referentin: Tanja Seegelke, Touristikgemeinschaft Heilbronner Land. Kostenbeitrag: 5 € inkl. Pausenkaffee

1 Bild

Adventscafé

Die Gelben Damen und die Tagesausflügler der Tagesfahrten mit der Bahn treffen sich am Dienstag, den 13. Dezember zum Adventscafé im Kaffeehaus Hagen um 15.°° Uhr. Treffpunkt: 14.15 Uhr Harmonie / Haltestelle Kunsthalle. Info: Diakonisches Werk 07131 9644-0

1 Bild

Tagesfahrt nach Würzburg

Der Oktoberausflug führte die Gruppe der Diakonie in die Barock- und Residenzstadt Würzburg. Bei einer kurzweiligen Altstadtführung mit Ina Volmer erfuhren die Teilnehmer auf unterhaltsame Weise alles Wissenswerte über die Stadt und Ihre Geschichte. Nach einem fränkischen Mittagessen im historische Restaurant Backöfele ging es gestärkt zur fürstbischöflichen Residenz, die bereits 1981 in die Liste der UNESCO...