Erfolgreicher Zwiebelkuchen-Verkauf

Im Backhaus wurde kräftig eingeheizt
Wenn's Anfang September in Frauenzimmern qualmt und raucht,
weiß jeder nah und fern und groß und klein,
dass man keine Feuerwehr zu rufen braucht,
denn der Gesangverein lädt zu Zwiebelkuchen ein!
Rauchzeichen kündigen frische Kuchen an.

Der Liederkranz Frauenzimmern freut sich über einen sehr gelungenen Verkauf seiner mit Liebe gebackenen Zwiebel-, Kartoffel- und Schluttenkuchen.
Schon in den frühen Morgenstunden des 5. September 2020 begannen die ersten Schichten mit der Arbeit im Backhaus und bei der Zubereitung der Kuchen, nachdem am Tag davor bereits Bleche vorbereitet, Schlutten geschnitten und Zwiebeln gedünstet worden waren. Als der Verkauf um 9 Uhr begann, waren innerhalb von einer halben Stunde bereits alle Kuchen der ersten Fuhre verkauft und die Schlange der erwartungsvollen Käufer wurde zusehends länger. Dabei kamen die Käufer nicht nur aus dem Zabergäu, selbst aus Untergruppenbach kamen welche und sogar bis ins Tannheimer Tal wurden Kuchen mitgenommen und dort mit Genuss verspeist. Wir danken allen Besuchern für ihre Geduld, denn zum Teil musste für diesen Genuss sehr, sehr lange angestanden werden, aber immer wieder war der Tenor: Das Warten lohnt sich! So manches Mal wurde der Fahrer der nächsten Kuchenlieferung mit erwartungsvollem Klatschen begrüßt. Und so ist auch nicht weiter verwunderlich, dass am Schluss alle Kuchen verkauft waren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.