Jahreshauptversammlung des GSV Eibensbach

Von links: Peter Brüning, Philipp Hoffmann, Sascha Wölffle, Arnold Müller, Larissa Gerstenlauer, Andreas Gläßer
Güglingen: Gasthaus Flügelau - Eibensbach |

Keine Fest mehr in diesem Jahr


An einen solchen Anblick musste man sich erst gewöhnen: Mit gehörigen Abständen saßen bei der GSV-HV die Vereinsmitglieder und Besucher auf Balkon, Terrasse und Restaurant verteilt, um über Mikrofon den Ausführungen der Redner/Innen folgen zu können. Alles natürlich der Corona-Problematik geschuldet.

Andreas Gläßer als 1. Vorsitzender des GSV musste eingangs mitteilen, dass in gemeinsamer Abstimmung mit dem Förderverein alle geplanten Veranstaltungen bis vorläufig Dezember 2020 aufgrund der Corona-Krise abgesagt sind. Betroffen hiervon sind u.a. das Backhausfest sowie der Weihnachtsmarkt. Ob und wann die weiteren Aktivitäten wieder stattfinden können, steht derweil in den Sternen.
Der Vorsitzende wies darauf hin, dass diese Situation ein großes Loch mit erheblichen Einbußen in die Vereinskasse reißen wird. Dennoch befinde sich der Verein finanziell auf gesunden Beinen - auch deshalb, weil ein Teil der Verluste durch Spenden und Sponsorengelder einigermaßen abgemildert werden können. Allerdings stehen in naher Zukunft größere Investitionen an. So wird eine komplette Neuendeckung des Sportheimdaches unumgänglich sein und in den Duschkabinen muss eine neue Lüftungsanlage eingebaut werden.
Abgesehen aller Unwägbarkeiten, welche die Zukunft mit sich bringen könnte, blickte er auf ein - vor der Krise - erfolgreiches Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen zurück, die durch die Bank großen Anklang bei der Bevölkerung fanden.
Zuletzt bedankte sich Andreas Gläßer bei allen ehrenamtlich Tätigen sowie den Mitgliedern und Sponsoren für deren unermüdlichen Einsatz und ihre großzügige Unterstützung bei der Vereinsarbeit.
Der scheidende 2. Vorsitzende Peter Brüning nahm mit einer recht emotionalen Rede Abschied von seinem Amt sowie Schriftführer (Hartmut Bernhardt), Kassier (Benjamin Hellwig), Kassenprüfer (Jens Lehmann) und die Abteilungsleiter/Innen (Gesang: Petra Fritz, Gymnastik: Brigitte Hahn, Jugend: Markus Harr, AH: Jörg Holzwarth und Fußball: i.V. Max Brüning) Hauptereignisse und Wissenswertes unter die Lupe, wobei auch hier
Genugtuung und Stolz über das Erreichte herauszuhören war.

Bei den Wahlen wurden gewählt bzw. bestätigt:
2. Vorsitzender: Sascha Wölffle
Abteilung Jugend: Jugendleiterin: Nadine Wessels
Stellvertreter: Arnold Müller
Ausschussmitglied: Larissa Gerstenlauer
Abteilung Fußball: Ausschussmitglied: Philipp Hoffmann
Ausschussmitglied größte Abteilung: Thomas Funke.

Mit der Ehrennadel in Gold wurde der bisherige 2. Vorsitzende Peter Brüning für seine langjährige Arbeit in verschiedenen Ehrenämtern gewürdigt.
Eine Ehrenurkunde in Gold erhielt der scheidende Jugendabteilungsleiter Markus Harr für viele Jahre in verantwortlichen Positionen im GSV.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.