Mobiles Kino in der Herzogskelter gut angenommen

Güglingen: Herzogskelter | Auf Erfolgskurs ist das Mobile Kino in der Herzogskelter. Nach den mäßigen Besucherzahlen im letzten Jahr wurden die Vorstellungen im laufenden Jahr sehr zu Freude der Stadt und des Veranstalters aus Esslingen wieder gut besucht.
Spitzenreiter bei den Kinderfilmen war mit 94 Besuchern Feuerwehrmann Sam.
Bei den Abendfilmen machte 25 km/h mit 113 Besuchern das Rennen.
Auch das Open Air Kino im August waren wieder tolle Abende, auch wenn der zweite Film leider wegen Regen abgebrochen werden musste. Trotzdem waren an beiden Tagen zusammen fast 500 Besucher im Deutschen Hof und genossen die Atmosphäre.
Ein Faktor für die guten Besucherzahlen war sicherlich die verstärkte Werbung über Güglingen hinaus.
Auch die Filme haben in diesem Jahr einfach besser gepasst, freut sich Klaus Friedrich vom Mobilen Kino Esslingen. Die lassen sich nur nicht immer ganz genau planen, weil man nicht immer die gewünschten Filme zur gewünschten Zeit vom Verleih bekomme, so Friedrich. Wichtig sei vor allem auch die Aktualität. Wenn die Filme aktuell sind, waren die Menschen noch nicht in den größeren Städten im Kino, sondern schauen sich den Film in der Nähe an.
Dann erfüllt das Mobile Kino auch seinen Anspruch, der Bevölkerung abseits der großen Städte einen Kinobesuch ohne weiten Anfahrtsweg zu ermöglichen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.