Führung "Die Landler in Siebenbürgen"

Wann? 28.04.2017 14:00 Uhr

Wo? Siebenbürgisches Museum, Schloßstraße, 74831 Gundelsheim DE
Landlerinnen in Kirchentracht, Neppendorf/Turnișor, um 1900 Schwarz-Weiß-Fotografie, © Privatarchiv I. Sedler
Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum |

Freitagsführung

„Die Landler in Siebenbürgen“

Am Freitag, 28. April, findet im Siebenbürgischen Museum um 14 Uhr eine öffentliche Führung zur aktuellen Sonderausstellung statt.

In der Führung kann man die Geschichte und Kultur der Siebenbürger Landler entdecken. Die Landler waren österreichische Protestanten, die im 18. Jahrhundert von den Habsburgern nach Siebenbürgen zwangsumgesiedelt wurden.

Die Führung ist Teil einer Reihe, die jeden letzten Freitag im Monat jeweils um 14 Uhr ein anderes spannendes Thema im Siebenbürgischen Museum beleuchtet.

Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.