Konzert von Rising in Gundelsheim

Konzert Gundelsheim
Gundelsheim: Katholische Kirche St. Nikolaus | Die Gruppe Rising aus Oedheim bestehend aus 7 Sängerinnen, Keyboarder, Schlagzeuger, E-Bass und Querflötistin, gibt dem Publikum durch selbstgemachte  Lieder mitten aus dem Leben gegriffen, in einer gut gefüllten Kirche, Impulse über das Leben und die Beziehung zu Gott nachzudenken. Im Gespräch einer Blumenzwiebel, die in die Erde muss um aus der Finsternis heraus neu zu erblühen, wurde die Verwandlung veranschaulicht. Muss es immer "Höher, schneller und weiter" sein im Leben, auf was kommt es wirklich an. Wie sieht ein "Besser Leben" aus? Doch oftmals geht es nicht nur wie man es sich wünscht, sondern es gibt in jedem Leben auch Tiefschläge ob durch Trennung, Krankheit und Tod. Doch anstatt sich im Sumpf der Gefühle zu suhlen, gab es den Hinweis durch die Lieder " Vater wo bist du" und "Unter die Haut" in denen Ängste, Zweifel und Hoffnung auf etwas neues zum Ausdruck gebracht werden, nicht allein zu sein, sich zu akzeptieren mit allen Stärken und Schwächen, neuen Mut und Zuversicht auf Gottes Hilfe zu erhalten und mit den Liedern "Regenbogenmeister" und  "Sonst ist der Weg zu weit" den Grundstein, für etwas Neues das entstehen kann was einen bereichert und  mit neuem Leben erfüllt, zu legen. Mit "Leuchtfunken" wollte die Gruppe Rising das Konzert beenden, doch da haben sie die Rechnung ohne die Zuhörer gemacht, nach langem Applaus gab es das neueste Lied " Wagnis" sowie einen Blumentopf mit einer Blumenzwiebel als Erinnerung mit auf den Heimweg!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.