Schützenfest des Schützenvereins Böttingen

Die fünf bestplatzierten Mannschaften bei der Siegerehrung
Am vergangenen Wochenende feierte der SV Böttingen sein diesjähriges Schützenfest. Das Fest eröffnete Böller Uli mit seinen Kameraden aus Allfeld mit lauten Böllerschüssen, die auch noch in weiter Entfernung zu hören waren. Danach wurden die Sieger des Vereineschiessen geehrt. Teilgenommen haben 50 Mannschaften aus der Gemeinde Gundelsheim. In diesem Jahr konnte die SG Gundelsheim Abt. Tischtennis mit 379 Ringen den ersten Platz belegen. Bei den Damen sicherten sich die Damen von den Motorradfreunden aus Gundelsheim ebenfalls den ersten Platz. Der Wanderpokal, gestiftet von Fr. Schokatz, ging an die SG Gundelsheim Abt. Tischtennis.
Anschließend wurde mit "Katsche und Mike" ordentlich das Tanzbein geschwungen. Mit Einbruch der Dunkelheit öffnete dann auch die Bar. Mit coolen Drinks wurde bis zum frühen Morgen gefeiert. Am Sonntag spielten die "Himmelreicher" zum Frühschoppen auf. Bei Schnitzel mit Kartoffelsalat, Hähnchen uvm. konnten sich die zahlreichen Gäste verweilen. Zum Siedfleischessen am Montag Mittag konnten wir wieder zahlreiche Gäste begrüßen. Bei herrlichem Sonnenschein gab es dann nochmals Kaffee und Kuchen. Abends klang dann das Fest in gemütlicher Runde aus. Wir bedanken uns bei allen Gästen und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.