Kinderfreizeit in Hardthausen

Hardthausen: Backhaus - Gochsen | Unter der Führung von Gunter Unger und K.H. Müller vom NABU Öhringen, sowie dem Förster i.R. Lothar Ott unternahmen wir im Zuge der Kinderfreizeit Hardthausen eine Führung durch die tollen Streuobstwiesen von Gochsen.
Die Kinder waren von den vielen Kleintieren begeistert und haben Sie zur Begutachtung in mitgebrachte Behälter eingeschlossen und später wieder frei gelassen.
Eine Zwischenrast machten wir unter einem wunderschönen alten Birnbaum, der vielleicht schon 150 Jahre alt ist.
Bei schönem warmen Wetter liefen wir wieder zurück zum Parkplatz und fuhren zum Grillplatz  der Gemeinde Hardthausen, um dort die schon fertigen Grillwürste, die von Frau M.Ott und Frau E. Müller gebraten wurden, zu genießen.
Dort fanden die Kinder schnell heraus, was der Grillplatz auch für eine toller Spielplatz ist, wenn zum Teil auch nicht ungefährlich, da die alten Trockenmauern auch ihre Risiken haben.
Zum Abschluss erhielten die Kinder noch eine NABU Stofftasche mit Inhalt, das wichtigste waren natürlich die Gummi Bären.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.