ASB Digital unterwegs

Ronny Wagner ist Beauftragter für die elektronische Einsatzdokumentation beim ASB
Heilbronn: ASB Arbeiter-Samariter-Bund Heilbronn e.V. | Die Digitalisierung hält Einzug in beinahe alle Bereiche des täglichen Lebens. So auch im Rettungsdienst des ASB Region Heilbronn-Franken. Alle 8 Rettungsfahrzeuge sind seit Mitte des Jahres mit mobilen elektronischen Dokumentationsgeräten ausgestattet. „Die digitale Dokumentation ist die Zukunft im Rettungswesen“, sagt Ronny Wagner, Beauftragter für die elektronische Einsatzdokumentation. Mit Hilfe der Tablet-Computer, sogenannter Pads, werden alle wichtigen Informationen rund um einen Rettungseinsatz gespeichert. Was bisher in Papierform aufgezeichnet wurde, geschieht nun digital. Was ist passiert? Wie geht es dem Patienten und welche Maßnahmen wurden bereits ergriffen? Je detaillierter die Informationen desto reibungsloser funktioniert die Weiterversorgung des Patienten durch den Rettungsdienst und durch die behandelnden Ärzte. Auch medizinische Aufzeichnungen von Überwachungsgeräten werden automatisch in die Dokumentation eingebunden und können bei Bedarf im Rettungswagen ausgedruckt werden. „Wir haben die allerneuste Hardware bekommen“, erzählt Ronny Wagner. Während der Testphase mit den neuen Pads verlief die Dokumentation zweigleisig: digital und in Papierform. „Seitdem die Kinderkrankheiten behoben sind, sind wir nur noch digital unterwegs“, freut sich Ronny Wagner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.