Neue Azubis starten beim ASB

Izabela Beeken (rechts) hieß die neuen Azubis in der Rettung gemeinsam mit Bettina Reichert (links) und Ausbilder Michael Frik (2. v.l.) herzlich willkommen
Heilbronn: ASB Arbeiter-Samariter-Bund Heilbronn e.V. | Inzwischen ist es zur schönen Tradition geworden, dass beim ASB Region Heilbronn-Franken die neuen Auszubildenden zum Notfallsanitäter ihren ersten Tag mit einer ASB-Kennenlerntour beginnen. Unterbrochen durch die Pandemie war es eine besondere Freude, dass sie dieses Jahr wieder stattfinden konnte und die stellvertretende Geschäftsführerin, Izabela Beeken, begrüßte die neuen Auszubildenden herzlich im ASB Therapie- und Verwaltungszentrum Schwabenhof.
Nach einer gemeinsamen Austauschrunde stellte der Ausbilder Michael Frik den Ablauf der ersten Wochen vor und anschließend ging es zusammen mit Bettina Reichert auf Tour. So wurden unterschiedliche Abteilungen des ASB in Heilbronn besucht und durch Verantwortliche vor Ort vorgestellt. Gestartet mit dem Therapiezentrum Schwabenhof weiter zur Kindertagesstätte Kinderbunt und anschließend zum Pflegezentrum Sontheim mit der außerklinischen Intensivpflege, der Tagespflege und der betreuten Wohnanlage. Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es zum Abschluss zum Autismus-Kompetenzzentrum au56 . Ein spannender und informativer Tag ging nach einer Abschlussrunde zu Ende. Wir wünschen allen einen guten Start und spannende Lehrjahre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.