Rettungshundestaffel Unterland freut sich über Spende

Heilbronn: Übungsgelände der Rettungshundestaffel Unterland | Die Rettungshundestaffel Unterland freut sich über einen Scheck von 1.000,- Euro, den Thomas Randecker am Kameradschaftsabend der Staffel an Vorstand Günter Baumann überreichte. Die Firma Randecker &Westiner Elektrotechnik hatte auch im letzten Jahr auf Weihnachtsgeschenke verzichtet und das Geld dafür an gemeinnützige Organisationen gespendet. Da in der Staffel nun wieder junge Rettungshundeteams kurz vor ihrer Hauptprüfung stehen und danach ins Einsatzteam gelangen, kann dieses Geld jetzt sinnvoll für z.B. die Ausrüstung dieser Teams verwendet werden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.