1500 Euro Spende für Hochwasserschutz über das Hefe Kommando e.V.

Hope for Children e.V. spendet 1.500 Euro an den Leingartener Hilfsverein Hefe-Kommando. 520 Euro kamen dabei vom FC Union Heilbronn, die bei einem Elfmeterschießen für die gute Sache sammelten. Hope for Children rundete die Summe auf 1500,- auf. "Zum Wohle aller" lautet der Vereinsslogan der Leingartener, die sich spontan für eine Hilfsaktion für die Hochwasseropfer entschieden. Eine Spedition fährt Lebensmittel direkt in die betroffenen Gebiete, über registrierte Anlaufstellen werden die Hilfsmittel verteilt.

Can Kara, Vorsitzender des FC Union Heilbronn, hatte die Idee, Einnahmen und Spenden aus einem Elfmeterturnier einem guten Zweck zuzuführen. Eine stolze Summe von 520 Euro wurde dem Hilfsverein übergeben. Da Hochwasserhilfe aktuell das Gebot der Stunde ist, der Verein sich aber lt. Satzung nicht direkt überregional engagieren darf, wurde mit dem Hefe Kommando schnell ein Partnerverein gefunden, der sich dieses Themas seriös und zielführend annimmt. Es kann nur ein kleiner Tropfen auf dem heißen Stein sein, aber ohne solche Aktionen wäre die katastrophe noch viel schlimmer zu bewältigen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.