4. Oktoberfest des FC Kirchhausen in der Deutschordenshalle Kirchhausen

Heilbronn: Deutschordenshalle - Kirchhausen | Bayrische Momente in Heilbronn-Kirchhausen

Beim 4.Oktoberfest in Kirchhausen hatten FCK und MVK wieder ein volles Haus. Zur bewährten Kooperation der beiden Vereine fanden wieder viele Oktoberfestfreunde den Weg in die blau-weiß dekorierte Deutschordenshalle, um den Abend bei zünftiger Blasmusik mit den Stimmungsgaranten des Musikvereins und einem ordentlichen bayerischen Vesper, sei es der bewährte Haxen, Nürnberger Würstchen oder dem leckeren Wurstsalat, aufgetischt aus der FCK-Küche, zu verbringen.
Nach dem Fassanstich durch die beiden Vorsitzenden der Vereine, Silvia Salzgeber und Bernd Göttler, kam mit dem Auftritt von Micha von der Rampe sehr schnell eine gute Stimmung auf. Mit seinem Markenzeichen der blauen Tuba, Perücke und Sonnenbrille und fetzigen Songs, heizte er dem Publikum mächtig ein und agierte hervorragend mit der Musikkapelle.
Im Miteinander der beiden Vereine war es wieder ein durchweg gelungener Abend.
Der Dank des FCK gilt den zahlreich und gut gelaunt erschienenen Gästen, sowie dem Musikverein Kirchhausen für sein gelungenes Aufspielen und allen Helfern.
Karin Liebisch/Schriftführerin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.