70 Jahre LandFrauen-Verein Heilbronn // 1947-2017

Zum geselligen Sommerabend luden die LandFrauen Heilbronn ihre Mitglieder mit Begleitung am 18. Juli 2017 ein. Der Anlass: Das 70jährige Bestehen des LandFrauen-Vereins Heilbronn. Über 90 Personen hatten sich angemeldet.

Mit Sektempfang und einer Begrüßungsrede durch Ursula Wiesenauer, eine der neun Vorstandsdamen, begann ein familiäres Fest in der Genossenschaftskellerei Heilbronn. Gesanglich umrahmt wurde die Feier durch den Urbanus Heilbronn, der passend zum Verein „Das Mädchen vom Lande“ sang. Mit einem kalt-warmen Buffet von der Metzgerei Klumpp war der kulinarische Teil des Abends hervorragend abgedeckt. Anschließend hatte die Vorstandschaft eine Auswahl an Bildern zusammengestellt, die die Unternehmungen und Aktivitäten des Vereins der letzten 20 Jahre zeigte. Bettina Springer bediente den Laptop und mehrere Frauen kommentierten die Bilder, die einen bunten Querschnitt des Vereinslebens zeigten. Das passende Flair lieferten die Sänger mit dem Lied „Die Glocken von Isola Bella“ zu den Bildern vom mehrtätigen Aufenthalt 2016 am Lago Maggiore. Rundum eine gelungene 70-Jahr-Feier die bei herrlichem Wetter und in fröhlicher Runde ausklang. (KR)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.