ADFC Radtour zur Gartenschau in Eppingen.

Kurze Pause auf dem Weg nach Eppingen. (Foto: Stefan Brandtner)
Ein besseres Wochenende hätte der ADFC Heilbronn mit seiner Tour nach Eppingen nicht erwischen können. Viel Sonne, aber nicht zu heiß, eine schöne Strecke fernab vom Verkehr und somit gute Laune von Anfang an. Neun Teilnehmer*innen haben sich am Eröffnungswochenende der Gartenschau von Heilbronn aus mit dem Rad auf den Weg nach Eppingen gemacht. Mit nur einer kurzen Pause ging es zügig nach Eppingen. Dort wartete die liebevoll gestaltete Gartenschau mit viel Musik darauf entdeckt zu werden. 3 Stunden Aufenthalt vergingen wie im Flug. Und alle hatten Lust wieder mit dem Rad zurückzufahren. Nochmal 2 Stunden auf dem gut ausgeschilderten Radweg über Gemmingen, Schwaigern, Böckingen und ein herrlicher Ausflugstag ganz ohne Abgase und Parkplatzsuche ging zu Ende. So geht nachhaltige Mobilität. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.