ADFC Tour Weinsberger Tal

Gut gelaunt im Weinsberger Tal (Foto: Ute Herrmann)
„Abseits radeln“ war angesagt bei dieser Tour ab Weinsberg. So ging es mit einigen Steigungen und Abfahrten über Lehrensteinsfeld Richtung Breitenauer See und dann über Weiler und Eschenau nach Sülzbach. Bei den Verschnaufpausen wurde den 14 Mit-Radlern von der ADFC-Tourleitung Ute Hermann über die örtlichen Besonderheiten erzählt. Am See war das gar nicht nötig: die Teilnehmer wussten selbst alles. Nach einer Eispause in Affaltrach war dann in Sülzbach die Toilette in der Radwegekirche sehr begehrt. Ab hier blieb die Gruppe auf dem komfortabel flachen Radweg bevor inWeinsberg die letzte Bergetappe gemeistert wurde. Zum Abschluss ging es zu Fuß auf die Weibertreu hinauf. Zehn der Radler*innen verlängerten die 30-km-Runde: Sie waren mit der ADFC-Tourleitung Wilma Sieler schon aus Heilbronn nach Weinsberg gefahren und alle nahmen auch den Rückweg wieder unter die Pedale.
Schön, dass wir wieder gemeinsam radeln können!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.