Akkordeon-Orchester Heilbronn Neckargartach: Erfolgreiches Jubiläumskonzert

Ehrungen
Am Samstag, 09.11.2019 feierte das Akkordeon-Orchester Heilbronn Neckargartach sein 90-jähriges Jubiläum bei seinem alljährlichen Herbstkonzert in der sehr gut besuchten Neckarhalle, sogar aus der Heilbronner Partnerstadt Solothurn waren Gäste angereist.
Zur Eröffnung spielte das Jugendorchester und konnte auch diesmal wieder einige Kinder im Jugendorchester als neue Mitspieler begrüßen.
Der Vereinspräsident Rudi Sanwald konnte wieder zahlreiche Ehrungen vornehmen, unter anderem wurden die Dirigentin Sylvia Schiffner für 30 Jahre Ehrenamt, der technische Leiter und ehemalige Vorsitzende Uli Schmidt für 40 Jahre Ehrenamt und der ehemalige Vorsitzende Karl Blohmann für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
Nach der Pause begann das 1. Orchester unter der Leitung von Sylvia Schiffner mit „La Campanella“, einer Etüde nach Paganini. Den Solopart hat Katja Herrmann übernommen. Sie hatte sich bereits bei zahlreichen Solowettbewerben Preise erspielt. Mit ihrer Interpretation von Paganini und ihrem musikalischen Feingefühl gepaart mit der Schnelligkeit ihrer rechten und linken Hand hat sie das Publikum zu Begeisterungsstürmen hingerissen.
Zum Abschluss des Konzertes zeigten Andi, Eddi und Jürgen noch, dass man auch mit einem Waschbrett, einer Hupe und einer Fahrradklingel Musik machen kann.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.