Arme und Fremde: Gefährden sie unseren Wohlstand? Oder sind sie eine große Chance?

Wann? 13.02.2020 18:30 Uhr

Wo? Kilianshaus, Kirchbrunnenstraße 32, 74072 Heilbronn DEauf Karte anzeigen
Heilbronn: Kilianshaus | Altes Testament, Mischna und Neues Testament geben Orientierungen zum Thema „Arme und Fremde“. Im Seminar geht es auch um die Fragen: Warum sind Juden nicht Christen? Und Christen nicht Juden? Wie kam es zu dem verheerenden Gegensatz: Evangelium statt Gesetz? Welche Orientierungen sind heute hilfreich für unseren Umgang mit Armen und Fremden?
Vorkenntnisse sind nicht nötig. Es ist möglich mitzudiskutieren oder zuzuhören.
Bitte Altes und Neues Testament in verschiedenen Übersetzungen mitbringen, Mischnatexte werden zur Verfügung gestellt.

Termine:
13.02.2020, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr: Kilianshaus, Kirchbrunnenstraße 32
20.02.2020, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr: Kilianshaus, Kirchbrunnenstraße 32
04.03.2020, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr: Jüdisches Zentrum, Allee 5. Männer bitte mit Kopfbedeckung

Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung Heilbronn
Referent: Günter Spengler, ev. Theologe
Gebühr: 30 Euro
Anmeldung bitte über www.eeb-heilbronn.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.