Auch ältere Menschen feiern gerne ein Oktoberfest.

Heilbronn: Haus am See (Seniorenzentrum) - Böckingen | Bei einem Oktoberfest muss es so richtig zünftig hergehen. Für eine gute Stimmung ist die Musik wichtig und natürlich gehören Bier und Weißwürste dazu. Im Haus am See der Evang. Heimstiftung ist das Oktoberfest ein Höhepunkt im herbstlichen Kalender. Die Bewohner basteln die Dekoration selbst natürlich in weiß-blau. Der Harmonikaclub Ilsfeld ist für die Stimmungsmusik verantwortlich. Wenn sechs Harmonikas und zwei Keybords erklingen, dann fühlen sich die Bewohner wie im Bierzelt. Heimleiter Michael Schneider begrüßt die Gäste vom Harmonikaclub und kann es nicht unterlassen darauf hinzuweisen, dass ihr Banner mit der Bezeichnung Hobby Club nicht stimmen würde. Sie müssten sich zumindest Bachelor- oder sogar Masterclub nennen. Das Bewegungsprogramm am Tisch von Petra Altenhöner und ihre Rätsel lassen das Fest sehr kurzweilig erscheinen. Das Bier, leckere Weißwürste, Laugenhörnchen und der Krautsalat gehören ebenso dazu. Zum Abschied noch fetzige Witze lassen die Herzen lachen und Freude in den Heimalltag bringen. Ein großes Dankeschön dem Harmonikaclub. Ohne sie wäre es kein Oktoberfest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.