Auf der Neckarpromenade

Die Senioren des Deutschen Alpenvereins HN starteten ihre Wanderung mit einer besinnlichen und informativen Führung in der Kilianskirche. Danach ging es - von Ruth Grün geführt - durch den Deutschhof, am Götzenturm vorbei, auf die Neckarpromenade in Richtung Wertwiesenpark. Dort, in der "Konzertmuschel", erwarteten die Wanderer Glühwein, Punsch und selbstgebackene Knabbereien. Aufgewärmt und gestärkt ging´s weiter über die Wehr- und die Erwin-Fuchs-Brücke auf die andere Neckarseite. Auf schmalem Pfad zwischen Neckar und dem Damm zur Neckartalstraße, wanderte die Gruppe zur Sontheimer-Brücke. Hier wurde der Neckar zum zweiten Mal überquert. Der Blick über die weite Wasserfläche Richtung Stadt bis zum Wartberg am Horizont war für viele etwas ganz Neues. Vom kalten Wind durch gepustet wurde das Tempo schneller. Alle waren froh, als das Abschlusslokal in den Wertwiesen erreicht war. Es wurde noch ein langer und gemütliche Nachmittag der mit den besten Wünschen für das kommende Jahr endete.                                                                                                                      EM
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.