Auftritt der Chorgemeinschaft Morsbach/Nitzenhausen auf der BUGA Heilbronn

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Am Samstag,11. Mai, ist die Chorgemeinschaft Morsbach/Nitzenhausen auf der BUGA in Heilbronn aufgetreten. Am frühen Vormittag nutzte man das Angebot, mit der Stadtbahn von Hohenlohe nach Heilbronn zu gelangen. Rund dreißig Sängerinnen und Sänger stiegen in Cappel in die Bahn und machten sich auf den Weg zum BUGA Gelände.
Der Auftritt sollte am frühen Nachmittag auf der Fährlebühne, einer ehemaligen Autofähre über dem Neckar, die zur Bühne umgebaut wurde, stattfinden. Leider war das Wetter unbeständig, sodass man sich dafür entschied, im „Fruchtschuppen“ zu singen.  Vorstand Siegfried Schullerus kündigte den Zuhörern das erste Lied „Hohenloher Land“ an, welches den Zuhörern zeigte, wo die Chorgemeinschaft zu Hause ist. Mehrere Lieder aus dem Repertoire Udo Jürgens folgten. Von den Liedern „Wochenend und Sonnenschein“ sowie „Mein kleiner grüner Kaktus“ war das Publikum sichtlich angetan und wurde zum Mitsingen animiert. Unter den Zuhörern waren Freunde und Familienangehörige des Chors, sowie die Nordic-Walking-Gruppe der ZIEHL-ABEGG SE, die zufällig an diesem Tag dort sportlich unterwegs war.
Chorleiterin Susanne Koch freute sich über den gelungenen Auftritt und bedankte sich bei den Akteuren. Rechtzeitig vor dem großen Regen wurde dann die Heimreise angetreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.