Aus der Weihnachtsbäckerei :) Buchteln

Heute gibt es bei mir was leckeres aus der Weihnachtsküche Und zwar megaleckere Buchtelnoder Rohrnudeln wie manche dazu sagen.

Leckere Hefeteigbällchen, die in einer Milch-Mischung gebacken werden.
Meine Buchteln habe ich mit Marzipan und Heidelbeeren gefüllt…
Sie schmecken herrlich und passen wunderbar in die Adventszeit.
Man genießt sie am besten noch lauwarm, dann sind sie luftig und leicht wie eine Wolke.
Man könnte sie auch mit einer cremigen Vanillesauce servieren

Einfach lecker …

Rezept für 8 Stück
150g frische Blaubeeren
100 g Marzipan

15 g. Hefe
100ml Milch
350g Weizenmehl
5o g Zucker
2 Eier
50g geschmolzene Butter

Marzipan in Würfel schneiden mit Blaubeeren vermischen und beiseite stellen.
Hefe in warmer Milch auflösen und an einem warmen Ort mindestens 5 Minuten gehen lassen.
In einer Küchenmaschine Mehl, Zucker verrühren.
Eine Mulde in der Mitte formen, 1 Ei, die Butter und die Hefemilch hineingeben.
Mit dem Knethaken ca. 5 Minuten durchkneten lassen, bis der Teig nicht mehr am Rand haftet.
Den Teig in eine gefettete Schüssel geben und mit Frischhaltefolie oder einem abschließenden Topfdeckel bedecken. An einem warmen, zugfreien Ort 1 Stunden gehen lassen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Den Teig in 8 gleichgroße Stücke teilen und Kugeln daraus formen.
Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kugeln darauf legen. Mit einem sauberen Küchentuch bedecken und nochmals 40 Minuten gehen lassen.
In die Mitte der Kugeln eine große Mulde drücken und mit der Blaubeer- Marzipanmischung füllen. Das restliche Ei aufschlagen und den Teig damit bestreichen. Die Buchteln im Ofen für 20 Minuten backen - sie sollen goldbraun sein, bevor Ihr sie herausnehmt.
Buchteln aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und gleich servieren, denn am besten schmecken sie heiß
Lecker…
2
1
1
3
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
2.555
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 20.11.2018 | 11:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.